Sie befinden sich hier: Home / Zusatzmodule / Multi-Objekt-Modul / Neubauprojekte

Multi-Objekt-Modul

Neubauprojekte

Mit dem “Multi-Objekt-Modul” können Sie Stammobjekte inklusive Einheiten zu den Neubauprojekten von ImmobilienScout24 oder willhaben.at zu übertragen.

Außerdem muss das gewünschte Portal in den Portaleinstellungen aktiviert sein. Im Tab „Vermarktung“ gelangen Sie zu der Kategorie „Portaleinstellungen Neubauprojekte“. Die Kategorie ist nur bei Stammobjekten sichtbar.

Über den Button „Portal hinzufügen“ können Sie neue Portale hinterlegen. Eine hinzugefügte Konfiguration für ein Portal können Sie über das Stift-Icon ändern. Über das Mülleimersymbol wird die Konfiguration für das Portal entfernt.

Portaleinstellungen Neubauprojekte

Für alle Portale gibt es die Einstellung “Feldwerte aus Einheiten berechnen”. Bei Aktivierung der Checkbox “Feldwerte aus Einheiten berechnen” werden die Daten bestimmter Felder aus den Einheiten des Stammobjekts herangezogen und ein Teil der Pflichtfelder gefüllt. Erst beim Speichern werden diese übernommen.

Bevor Sie ein Neubauprojekt in onOffice enterprise anlegen können, muss ein Neubauprojekt und eine dazugehörige Projekt-ID bei ImmobilienScout24 angelegt werden (Inserate >> Projekte).

Scout NeubauprojektGeben Sie dann in den folgendenen Ansichten die benötigten Projektdaten ein, Pflichtfelder sind mit Sternchen markiert.

Scout - Projekt anlegen

Nach erfolgreicher Erstellung des Neubauprojekts muss die Projekt-ID anschließend im Stammobjekt bei onOffice enterprise hinterlegt werden.

Scout - Projekt-ID

enterprise

ImmobilienScout24 berücksichtigt ausschließlich Kauf-Einheiten. Die Werte in den Feldern „Ort“ und „PLZ“ dürfen nach Anlage des Neubauprojektes bei IS24 in onOffice enterprise nicht mehr geändert werden. Außerdem gibt die Anzahl der Einheiten in ImmobilienScout24 das Limit für die Übertragung vor. Die Felder „Projekt-ID“ und „Titel“ sind ebenfalls Pflichtfelder und müssen gefüllt werden. Es muss die korrekte “Projekt-ID” aus dem ImmobilienScout24 eingetragen werden.

Portaleinstellungen bearbeiten

Wenn Sie “Speichern + Schließen” werden die aktuellen Daten aus dem Popup zu Ihrem Neubauprojekt zu ImmobilienScout24 übertragen. Die Einheiten des Neubau-Projekts müssen Sie unabhängig vom Stammobjekt zu IS24 übertragen. Sie erscheinen dann automatisch als Einheit im Neubau-Projekt bei IS24.

Wenn nur die Einheiten und nicht das Stammobjekt im ImmobilienScout24 sichtbar sein soll, müssen Sie den “Status pro Immobilien” aktivieren. Damit können Sie dies gezielt steuern.

Gehen Sie dazu bitte die Portaleinstellungen unter Extras >> Einstellungen >> Grundeinstellungen >> Portaleinstellungen und klicken Sie auf “ImmobilienScout24”. Hier müssen Sie “Status pro Immobilien” auf “aktiv” setzen. Anschließend haben Sie im Stammobjekt die Möglichkeit im Reiter “Vermarktung” in der Kategorie “weitere Portaleinstellungen” beim Feld “Export zu IS24” das Häkchen bei “IS24” zu entfernen. Das Stammobjekt wird weiterhin zum ImmobilienScout24 übertragen, wird aber nicht veröffentlicht, sondern als deaktiviert im Scout-Manager angezeigt.

Bitte bedenken Sie, dass wenn Sie das Stammobjekt nicht auf ImmobilienScout24 veröffentlichen, es dort nicht zum Kontingent zählt, allerdings für onOffice als übertragen gilt und damit für die Portalbegrenzung zählt.

Die Projekt-ID für das Portal willhaben.at wird automatisch generiert und kann daher nicht geändert werden. Außerdem haben Sie noch die Möglichkeit, den „Projektstatus“ und die „Ausbaustufe“ zu hinterlegen.

Portaleinstellungen willhaben.at