Sie befinden sich hier: Home / Zusatzmodule / Prozessmanager / Prozesse verwalten

Prozessmanager

Prozesse verwalten

Hinweis: Ohne das entsprechende Benutzerrecht Prozesse entwerfen kann nicht auf Bearbeiten >> Prozesse zugegriffen werden

Öffnen Sie die Prozessverwaltung über das Menü Bearbeiten >> Prozesse, um in die Listenansicht der Prozesse/Prozessvorlagen zu gelangen.

Zur besseren Übersichtlichkeit sind laufende, abgebrochene, erledigte Prozesse und Prozessvorlagen auf verschiedene Tabs unterteilt.

Das Plus-Symbol Icon Neuer Datensatz dient in allen Tabs dem Anlegen einer neuen Prozessvorlage.

Prozessvorlage bearbeiten

In dieser Listenansicht haben Sie zum einen die Übersicht über momentan Laufende Prozesse eines gewählten Benutzers. Dies sind die Prozesse, die aktuell gestartet und noch in Bearbeitung sind. Sie sehen dort die ID der einzelnen Prozesse, den Status (fällig, wartend), der besagt, ob ein Schritt aktuell auszuführen ist, oder ob der Prozess sich in einem Wartezustand befindet, den Prozessnamen, den Prozessverantwortlichen und welche Immobilie und welcher Adressdatensatz mit diesem Prozess verknüpft ist.

Auf dem Karteireiter Erledigte Prozesse werden die Prozesse dargestellt, die erfolgreich bis zum Ende durchgeführt wurden.

Auf dem Karteireiter Abgebrochene Prozesse werden Ihnen alle Prozesse angezeigt, welche abgebrochen wurden. Um Prozesse abzubrechen ist ein Benutzerrecht nötig. Näheres zum Abbrechen von Prozessschritte können unter Prozess abbrechen und überspringen nachgelesen werden.
Im letzten Karteireiter Prozessvorlagen werden Ihnen Musterprozesse und die bestehenden Vorlagen aufgelistet. Erst nachdem eine Prozessvorlage erstellt und aktiviert ist, lässt sich aus dieser Vorlage ein Prozess starten. Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit, bestehende Prozessvorlagen nachträglich noch einmal zu bearbeiten. Dafür öffnen Sie diese entweder mit einem Doppelklick in einem neuen Popup-Fenster oder mit einem rechten Mausklick auf das „Bearbeiten“-Symbol und dann nach Auswahl z. B. in einem neuen Reiter. Sie können die Vorlage nun editieren bzw. optimieren.