Sie befinden sich hier: Home / Extras / Vorlagen / Makros / Makroliste

Vorlagen

Makroliste

Adresse
MakroonOffice – Feld-Bezeichnung
_AdrDatensatznummerDatensatznummer der Adresse
_UuidaddressUUID (Universally Unique Identifier) der Adresse
_BriefanredeBriefanrede
_BriefanredePers1Briefanrede für Stammdaten
_BriefanredePers2Briefanrede für Stammdaten-2
_OSG_ADRESSATvollständiges Adressat mit Firma, Titel, Name, ggfls. Name2, Plz, Ort
_Datum(format)Ohne Parameter wird das Datum wie folgt ausgeben:
26. April 2004.
Über die Parameter bestimmen Sie das Format der Datumsausgabe.
Folgende Parameter stehen zur Verfügung:
ParameterBedeutung
DTag (keine führende Null)
DDTag (führende Null)
DDDWochentag Kurz (Mo)
DDDDWochentag ausgeschrieben
MMonat (keine führende Null)
MMMonat (führende Null)
MMMMonatsname Kurz (Jan)
MMMMMonatsname ausgeschrieben
YYZeigt die Jahreszahl als zweistellige Zahl an.
YYYYZeigt die Jahreszahl als vierstellige Zahl an.
. : – / , „Leerzeichen“mögliche Trennzeichen im Parameter. Klammern „(„, „)“ sind nicht möglich.

Beispiele:

  • (keine Parameter) _Datum = 26. April 2004
  • _Datum(YY-MM-DD) = 04-04-26
  • _Datum(DD.MM.YYYY) = 26.04.2004
_KDatumaktuelles Datum (z.B. 26.04.2004)
_KdNrKundennr
_Anrede(n)Gbt die Anrede eines Adressdatensatzes aus. Mit dem Parameter kann „Herrn“ statt „Herr“ ausgegeben werden. Auf „Frau“ hat der Parameter keine Auswirkung.
_TitelTitel
_NameName
_VornameVorname
_StrasseStrasse
_PLZPlz
_OrtOrt
_Firma1Firma1
_Firma2Firma2
_RufnummerStandardDie Telefonnummer, welche mit „default“ markiert ist
_TelefonTelefon1 (erste Nummer)
_Telefon(Art,n)

Die n-te Nummer mit der angegebenen Nummernart.

Erlaubte Nummernarten:

  • geschäftlich
  • mobil
  • privat
  • weg lassen

Beispiel: _Telefon(geschäftlich,2), wenn mehr als eine Nummer mit der Art geschäftlich vorhanden ist, gibt das Makro die zweite Nummer mit der Art geschäftlich aus. Das muss nicht die 2. Nummer in der Liste sein.

Beispiel: _Telefon(,2), gibt die 2. Nummer in der Liste der Telefonnummern aus, egal ob und welche Art gesetzt ist.

_TelefaxTelefax1 (erste Nummer)
_HandyErste Telefonnummer für ein mobiles Netz, unabhängig von der angegebenen Art.
_EmailEmail1 (erste Adresse)
_Email(Art,n)

Die n-te E-Mail mit der angegebenen Art.

Erlaubte Arten:

  • geschäftlich
  • privat

Beispiel: _Email(geschäftlich,2), wenn mehr als eine E-Mail-Adresse mit der Art geschäftlich vorhanden ist, gibt das Makro die zweite E-Mail-Adresse mit der Art geschäftlich aus. Das muss nicht die zweite E-Mail-Adresse in der Liste sein.

Beispiel: _Email(,2), gibt die zweite E-Mail-Adresse in der Liste der E-Mail-Adressen aus, egal ob und welche Art gesetzt ist.

_HomepageHomepage
_GeburtsdatumGeburtsdatum
_Geburtsdatum2Geburtsdatum des Partners
_ArtDatenLiefert eine kommaseparierte Liste der Kontaktarten des Adressdatensatzes
_HerkunftKontaktLiefert eine kommaseparierte Liste mit den hinterlegten Werten des Feldes „Herkunft Kontakt“ des Adressdatensatzes
_AdrSuchkriterien(formatierung, font:xyz)

Gibt die zu diesem Adressdatensatz eingetragenen Suchkriterien in Tabellenform aus.

Der Parameter „formatierung“ ist entweder „word“, „txt“ oder „html“ und bestimmt die Formatierung der Tabelle.
Ohne Angabe des Parameters wird standardmäßig „word“ benutzt.

Bei Verwendung des Parameters „html“ lassen sich optional noch folgende Parameter zum festlegen der Schriftart hinzufügen:

– font:xyz
„xyz“ gilt hier als Platzhalter für die gewünschte Schriftart. Die hier hinterlegt Schriftart sollte eine Systemschriftart sein, damit sie von jedem E-Mail-Client interpretiert werden kann.

_AdrSuchkriterienDeaktivieren(formatierung, email)

Gibt einen Link aus mit dem die Suchkriterien des Adressdatensatzes deaktiviert werden können.

Der Parameter „formatierung“ ist entweder „html“ (formatierter HTML Link) oder „txt“ (nur der Link ohne HTML formatierung).
Ohne Angabe des Parameters wird standardmäßig „html“ benutzt.

Der Parameter E-Mail ist optional.

  • email: Der Betreuer der Adresse erhält eine Bestätigungsemail, wenn der Kunde die Suchkriterien deaktiviert.
_AdrSuchkriterienUpToDate(formatierung, email)

Gibt einen Link aus mit dem die Suchkriterien des Adressdatensatzes als aktuell gekennzeichnet werden können.

Der Parameter „formatierung“ ist entweder „html“ (formatierter HTML Link) oder „txt“ (nur der Link ohne HTML formatierung).
Ohne Angabe des Parameters wird standardmäßig „html“ benutzt.

Der Parameter E-Mail ist optional.

  • email: Sie erhalten eine Bestätigungsemail, wenn der Kunde die Aktualität der Suchkriterien bestätigt hat.
  • nomail: Die Bestätigungsemail wird nicht versendet.
  • Wird weder email noch nomail übergeben, wird in jedem Fall eine Bestätigungsemail versendet.
_AdrEintragsdatumFügt das Eintragsdatum eines Adressdatensatzes ein
_AdrBenutzerSignaturFügt die Signatur des Betreuers eines Adressdatensatzes ein
_AdrIBANIBAN (früher Kontonummer)
_AdrBICBIC (früher Bankleitzahl)
_AdrTippgeberGibt den zu einer Adresse hinterlegten Tippgeber aus.
_Newsletterlink(doilink)

Stellt einen Link bereit, mit dem sich ein Interessent in Ihre Verteilerliste ein-/austragen kann.

  • doilink: Bei aktiviertem Double Opt-In, Makro mit Parameter blendet in der 2. Mail für den Newsletter die Bestätigungsfunktion ein.
_Anrede2Anrede2
_Titel2Titel2
_Vorname2Vorname2
_Name2Name2
_Strasse2Strasse2
_PLZ2PLZ2
_Ort2Ort2
_employerArbeitgeber
_jobTitleBerufsbezeichnung
_jobPositionPosition
_salaryEinkommen
_workContractArbeitsverhältnis
_AutoExposeLogoutLink(x)

Erstellt einen Link, über den das Feld „automatischer Exposéversand“ deaktiviert wird.

Der Buchstabe x repräsentiert das Format. Der Parameter ist optional, wird er
nicht angegeben, verhält sich das Makro wie bei HTML

  • txt: Link (ohne HTML-Tag)
_dateipfadAdressfeld(feldname, breite, höhe, einheit, typ, txt/html)Gibt den Image-Tag / Link zur Datei des Adressfeldes „feldname“ zurück.
Der Platzhalter x kann für die Größe oder Breite eingegeben werden.
Als Einheit sind px (für Pixel) und cm möglich.
Die erlaubten Werte für „typ“ sind
  • mail
  • word

Mit „txt“ wir die URL zur Datei ausgegeben, mit „html“ oder ohne
wird ein img-Tag mit den entsprechenden Größenangaben zurück gegeben.

_PassfotoDas Passfoto des Adressdatensatzes
_Passfoto(Hoehe,Breite,Einheit)Das Passfoto des Adressdatensatzes mit festgelegten Dimensionen. Hierbei kann x als Platzhalter für die Größe oder Breite eingegeben werden. Als Einheit sind px (für Pixel) und cm möglich
_letzter_KontaktDatum des letzten Kontakts
_Kontakt*

ACHTUNG! Das Makro kann in normalen E-Mails nicht genutzt werden, es bezieht sich NICHT auf die verknüpften Empfänger oder Adressaten der E-Mail.
Es können Daten der verknüpften Kontake für E-Mails oder SMS im Prozessmanager angesprochen werden.

* ist durch ein beliebiges Adressmakro zu ersetzen, dabei entfällt der Unterstrich des Adressmakros. Beispiele: _KontaktName, _KontaktPLZ

_Adr_Vervollstaendigung(x,y,z,bemerkung, newsletter, agb, kontakt, email, autoexpose, template, URL:https://www.beispiel.com, Datenspeicherung, AlleDatenZeigen)

Fügt einen Adressvervollständigungslink für den angeschriebenen Kontakt ein (nur in E-Mails möglich).

ACHTUNG: Bitte geben Sie alle Kommas im Makro mit an. Bei optionalen Parameter nur den Text auslassen, aber das Komma setzen.

Der Buchstabe x repräsentiert den Adressvervollständigungsmodus. Folgende Werte sind erlaubt:

  • Adresse: nur die Adresse wird bearbeitet
  • Adresse/Suchkriterien: die Adresse und die Suchkriterien werden bearbeitet
  • Suchkriterien: nur die Suchkriterien werden bearbeitet
  • Adresse mit GWG: nur die Adresse und GWG werden bearbeitet
  • Adresse/Suchkriterien mit GWG: die Adresse und die Suchkriterien samt GWG werden bearbeitet

Der Buchstabe y repräsentiert den Bearbeitungsmodus der Suchkriterien. Folgende Werte sind erlaubt:

  • neu: ein neues Suchkriterium wird definiert
  • alt: die alten Suchkriterien werden bearbeitet

Bitte geben Sie, wenn Sie nur die Adresse bearbeiten lassen wollen, trotzdem einen Wert für den Suchkriterienbearbeitungsmodus an (z.B. neu).

Der Buchstabe z repräsentiert das Format. Der Parameter ist optional, wird er
nicht angegeben, verhält sich das Makro wie bei HTML

  • html: HTML-Mail link
  • txt: Link (ohne HTML-Tag)

Wird der dritte Parameter auf „txt“ gesetzt, wird auch in HTML-Mails kein a-Tag eingefügt.

Der Parameter Bemerkung ist optional.

  • bemerkung: Am Ende des Suchkriteriums wird ein Feld, zum Eintragen einer internen Bemerkung, angefügt.

Der Parameter Newsletter ist optional.

  • newsletter: Am Ende der Autovervollständigung wird die Bestätigung, zum Abonnieren des Newsletters, angefügt.

Der Parameter AGB ist optional.

  • agb: Am Ende der Autovervollständigung wird die Bestätigung der AGBs angefügt.

Der Parameter Kontakt ist optional.

  • kontakt: Am Ende der Autovervollständigung wird die Bestätigung, zur Einwillung der Kontaktnahme, angefügt.

Der Parameter E-Mail ist optional.

  • email: Sie erhalten eine Bestätigungsemail, wenn der Kunde die Autovervollständigung abgeschlossen hat.
  • nomail: Die Bestätigungsemail wird nach der Autovervollständigung nicht versendet.
  • Wird weder email noch nomail übergeben, wird in jedem Fall eine Bestätigungsemail versendet.

Der Parameter Autoexpose ist optional. Erfordert das Modul „Automatischer Exposéversand“.

  • autoexpose: Am Ende der Autovervollständigung wird die Bestätigung zum automatischen Versenden von Exposés angefügt.

Der Parameter Template ist optional.

  • template: Geben Sie hier den Namen eines Suchkriterientemplates an. Beim Anlegen von neuen Suchkriterien wird das entsprechende Template genutzt. Beachten Sie bitte bei der Verwendung dieses Parameters, dass dieser immer genau an 10. Stelle stehen muss, um erkannt zu werden. Die fehlenden Stellen können durch Kommata aufgefüllt werden, z.B. _Adr_Vervollstaendigung(Adresse/Suchkriterien,neu,html,,,,,,,Templatename)

Der Parameter URL: ist optional.

  • URL: Hier können Sie die Adresse der Webseite angeben, die nach dem Speichern der Adressvervollständigung angezeigt wird.Beispiel: URL:https://www.onoffice.deOhne den Parameter bzw. ohne Angabe einer Adresse wird die Homepage aus den Grundeinstellungen aufgerufen.

Der Parameter Datenspeicherung ist optional.

  • Datenspeicherung: wird dieser Parameter gesetzt, wird das Einverständnis zur Datenspeicherung abgefragt. Es wird jedoch auf die Konfiguration der Felder aus der Administration zurückgegriffen. Wenn der Makler über die Administration nur wenige Felder für die Adressvervollständigung freigegeben hat, werden auch nur diese wenigen angezeigt. Der Makler ist selber dafür verantwortlich, dass der Interessent die vollständigen personenbezogenen Daten sieht, die über ihn gespeichert wurden.

Der Parameter AlleDatenZeigen ist optional.

  • ist dieser Parameter gesetzt, wird die Konfiguration der Adressvervollständigung umgangen. Es werden dem Interessenten dann alle personenbezogenen Daten angezeigt, die zu ihm gespeichert wurden.
Angaben zum Eigentum (das erste Objekt) einer Adresse
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_Eigentum* * ist durch ein aktives Objektfeld zu ersetzen, zB _Eigentumort, _Eigentumobjekttyp, _Eigentumstellplatzmiete, …. Beachten Sie, dass der Feldname, nicht der Feldinhalt entscheidend ist.
_GekauftesObjekt* * ist durch ein aktives Objektfeld zu ersetzen, zB _GekauftesObjektort, _GekauftesObjektobjekttyp, _GekauftesObjektstellplatzmiete, …. Beachten Sie, dass der Feldname, nicht der Feldinhalt entscheidend ist.
_GemietetesObjekt* * ist durch ein aktives Objektfeld zu ersetzen, zB _GemietetesObjektort, _GemietetesObjektobjekttyp, _GemietetesObjektstellplatzmiete, …. Beachten Sie, dass der Feldname, nicht der Feldinhalt entscheidend ist.
Benutzerspezifische Makros
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_Useranrede Anrede des eingeloggten Benutzers
_Uservorname / _Benutzervorname Vorname des eingeloggten Benutzers
_Username / _Benutzername Nachname des eingeloggten Benutzers
_Useremail / _Benutzeremail E-Mail des eingeloggten Benutzers
_Userfirma / _Benutzerfirma Firma des eingeloggten Benutzers
_Userposition Position im Unternehmen des aktuellen Benutzers
_Userplz / _Benutzerplz PLZ des eingeloggten Benutzers
_Userort / _Benutzerort Ort des eingeloggten Benutzers
_Userstrasse / _Benutzerstrasse Straße des eingeloggten Benutzers
_Userhausnummer / _Benutzerhausnummer Hausnummer des eingeloggten Benutzers
_Userland / _Benutzerland Land des eingeloggten Benutzers
_Usermobil / _Benutzermobil Mobilnummer des eingeloggten Benutzers
_Usertelefon / _Benutzertelefon Telefon des eingeloggten Benutzers
_Userfax / _Benutzerfax Telefax des eingeloggten Benutzers
_Userurl / _Benutzerurl URL des eingeloggten Benutzers
_Usergerichtsstand Gerichtsstand des eingeloggten Benutzers
_Userhinweis / _Benutzerhinweis Benutzerhinweis des eingeloggten Benutzer
_Usersonstiges Sonstige Informationen des aktuellen Benutzers
_UserMeetingLink Meeting-Link des aktuellen Benutzers aus den Benutzereinstellungen. Kann über optionalen Parameter (text) oder (html) wahlweise als HTML-Link oder als Text ausgegeben werden.
_UserFoto(Hoehe,Breite,Einheit) Passfoto des aktuellen Benutzers aus den Benutzereinstellungen. Ist dort keine Passfoto hinterlegt, wird das Passfoto des verknüpften Adressdatensatzes ausgegeben.
_UserUnterschrift(Hoehe,Breite,Einheit) Unterschriftengrafik des aktuellen Benutzers aus den Benutzereinstellungen.
_Usertitel / _Benutzertitel Titel des eingeloggten Benutzers
_Benutzerzusatz1firma Firmazusatz1 des eingeloggten Benutzer
_Benutzerzusatz1name Namezusatz1 des eingeloggten Benutzer
_Benutzerzusatz2name Namezusatz2 des eingeloggten Benutzer
_BenutzerUstID Umsatzsteuer ID des eingeloggten Benutzer
_BenutzerSteuernummer Steuernummer des eingeloggten Benutzers
_BenutzerWeiteres Weitere Impressumsangaben des eingeloggten Benutzers
_Benutzerkontonummer Kontonummer des eingeloggten Benutzer
_Benutzerbank Bank des eingeloggten Benutzer
_BenutzerBLZ BLZ des eingeloggten Benutzer
_BenutzerIBAN IBAN des eingeloggten Benutzer
_BenutzerBIC BIC des eingeloggten Benutzer
_BenutzerLKZ LKZ des eingeloggten Benutzer
_BenutzerFinanzamt Finanzamt des eingeloggten Benutzer
Benutzer des verknüpften Objekts
MakroonOffice – Feld-Bezeichnung
_ObjBetreuer** ist durch ein benutzerspezifisches Makro zu ersetzen, in der Form „Useranrede“ oder „Username“. Gibt Daten des Benutzers aus, der bei der Immobilie als Betreuer zugeordnet ist.
_ObjOfficeGroup*Bürogruppen-Makros des zugeordneten Betreuers einer Immobilie, z.B. _ObjOfficeGroupName, _ObjOfficeGroupEmail. Eine vollständige Liste der Gruppenfelder ist unter Makros in Standard-Signatur zu finden.
Firmenspezifische Makros
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_Mdtanrede Ihre Anrede *
_Mdtfirma Ihr Firmenname *
_Mdtname Name Hauptansprechpartner *
_Mdtvorname Vorname Hauptansprechpartner *
_Mdtort Ort Firmenhauptsitz *
_Mdtstrasse Straße Firmenhauptsitz *
_Mdthausnummer Hausnummer Firmenhauptsitz *
_Mdtplz Plz Firmenhauptsitz *
_Mdttelefon Telefon Hauptansprechpartner *
_Mdtmobil Handy Hauptansprechpartner *
_Mdtfax Telefax Hauptansprechpartner *
_Mdthomepage Website *
_Mdturl Website *
_Mdtemail E-Mail Hauptansprechpartner *
_Rechtshinweis Der im Reiter Widerruf hinterlegte AGB-Text. Wenn dort kein Text hinterlegt ist, wird der Rechtshinweis der Grunddaten ausgegeben. *
_downloadAgb Der Link zu den in den Grunddaten hinterlegten AGB *
_Mdtfreitext01 – _Mdtfreitext10 Die in den Grunddaten hinterlegten Freitexte
_Mdtfreitexte(XX) Die in den Grunddaten hinterlegten Freitexte. XX kann durch die Zahlen 1 bis 50 ersetzt werden, um das jeweilige Freitext-Feld anzusprechen.
_Mdtrechtshinweis Der in den Grundeinstellungen hinterlegte Rechtshinweis *
_Mdtueberuns Der in den Grunddaten hinterlegte Text “Über uns”
Mit * markierte Makros werden durch die Informationen aus der Bürogruppe ersetzt wenn der Benutzer einer Bürogruppe zugewiesen ist.
Regionengruppen Makros
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_Regionanrede Ihre Anrede
_Regionfirma Ihr Firmenname
_Regionname Name Hauptansprechpartner
_Regionvorname Vorname Hauptansprechpartner
_Regionort Ort Firmenhauptsitz
_Regionstrasse Straße Firmenhauptsitz
_Regionhausnummer Hausnummer Firmenhauptsitz
_Regionplz Plz Firmenhauptsitz
_Regiontelefon Telefon Hauptansprechpartner
_Regionfax Telefax Hauptansprechpartner
_Regionhomepage Website
_Regionurl Website
_Regionemail E-Mail Hauptansprechpartner
_Regionrechtshinweis Der hinterlegte Rechtshinweis
Zur Adresse zugeordneter Benutzer
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_AdrBetreuer* * ist durch ein benutzerspezifisches Makro zu ersetzen, in der Form „Useranrede“ oder „Username“. Gibt Daten des Benutzers aus, der bei der Adresse als Betreuer zugeordnet ist.
_AdrOfficeGroup* Bürogruppen Makros des zugeordneten Betreuers einer Adresse, z.B. _AdrOfficeGroupName, _AdrOfficeGroupEmail. Eine Vollständige Liste ist unter Makros in Standard-Signatur zu finden.
Makros zum aktuellen Benutzer zugeordneten Adresse
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_UserAdr* * ist durch ein beliebiges Adressmakro zu ersetzen. Dabei entfällt der Unterstrich des Adressmakros. Beispiele: _UserAdrName, _UserAdrPlz, _UserAdrTelefon(Art,n), … . Bitte beachten Sie, dass der Feldname, nicht der Feldinhalt entscheidend ist.
Adressspezifische Makros zum Benutzer
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_Eigent* * ist durch ein aktives Adressenfeld zu ersetzen, zB _EigentName, _EigentPlz, _EigentZusatz1, …. Beachten Sie, dass der Feldname, nicht der Feldinhalt entscheidend ist.
_xEigent* siehe _Eigent*, hier für den x-ten eingetragenen Eigentümer
_Kaeufer* * ist durch ein aktives Adressenfeld zu ersetzen, zB _KaeuferName, _KaeuferPlz, _KaeuferZusatz1, …. Beachten Sie, dass der Feldname, nicht der Feldinhalt entscheidend ist.
_xKaeufer* siehe _Kaeufer*, hier für den x-ten eingetragenen Käufer
_Mieter* * ist durch ein aktives Adressenfeld zu ersetzen, zB _MieterName, _MieterPlz, _MieterZusatz1, …. Beachten Sie, dass der Feldname, nicht der Feldinhalt entscheidend ist.
_xMieter* siehe _Mieter*, hier für den x-ten eingetragenen Mieter
Objektspezifische Makros
MakroonOffice – Feld-Bezeichnung
_Imo_Vervollstaendigung(x)

Dieses Makro erstellt einen Link zur Immobilienvervollständigung des verknüpften Objektes.

Der Buchstabe x repräsentiert das Format. Der Parameter ist optional, wird er
nicht angegeben, verhält sich das Makro wie bei HTML

  • html: HTML-Mail link
  • txt: Link (ohne HTML-Tag)
_objektstatistik(mode, txt)Das Makro dient zum Versand von Objektstatistiken. Es gibt verschiedene Verfahren, die über den Parameter „mode“ gesteuert werden können.
Folgende Werte können an Stelle von „mode“ benutzt werden:
  • mail: Darstellung der Objektstatistiken als HTML-Tabellen in der Mail.
  • live: Generiert einen Link zu den Objektstatistiken. Die Darstellung gleicht den Dashboard-Widgets aus onOffice enterprise, unter Verwendung der CI-Farben. Die Objektdaten entsprechen immer dem aktuellen Stand. Die Gültigkeitsdauer des Links beläuft sich auf 3 Monate.
  • fix: Generiert einen Link zu den Objektstatistiken. Die Darstellung gleicht den Dashboard-Widgets aus onOffice enterprise, unter Verwendung der CI-Farben. Die Objektdaten entsprechen dem Stand des Versandzeitpunktes der Mail. Die Gültigkeitsdauer des Links beläuft sich auf 4 Wochen.

Der Parameter „txt“ ist optional. Fehlt der Parameter, so wird das Makro durch einen formatierten HTML-Link ersetzt. Ist der Parameter „txt“ vorhanden, wird das Makro durch einen unformatierten Link ersetzt.

_ObjecttrackingUrlURL für die Weiterleitung auf die Login-Homepage für das Objekttracking. Das Makro funktioniert nur in einer E-Mail-Vorlage, die in den Grundeinstellungen auf dem Reiter „Allgemein“, innerhalb der Kategorie „Immobilientracking“ hinterlegt worden ist.
_ObjecttrackingUsernameLogin-Name des über die Mailadresse verknüpften Benutzers für das Immobilientracking der verknüpften Immobilie. Das Makro funktioniert nur in einer E-Mail-Vorlage, die in den Grundeinstellungen auf dem Reiter „Allgemein“, innerhalb der Kategorie „Immobilientracking“ hinterlegt worden ist.
_ObjecttrackingUserpasswordLogin-Passwort des über die Mailadresse verknüpften Benutzers für das Immobilientracking der verknüpften Immobilie. Das Makro funktioniert nur in einer E-Mail-Vorlage, die in den Grundeinstellungen auf dem Reiter „Allgemein“, innerhalb der Kategorie „Immobilientracking“ hinterlegt worden ist.
Objektspezifische Makros zum Ansprechpartner
MakroonOffice – Feld-Bezeichnung

Prefix _XAnsprech

Ansprechpartnermakro für Ansprechpartner mit der Kontaktart „Makler“.

_XAnsprech** ist durch ein aktives Adressenfeld zu ersetzen, zB _XAnsprechName, _XAnsprechPlz, _XAnsprechZusatz1, …. Beachten Sie, dass der Feldname, nicht der Feldinhalt entscheidend ist.
_XAnsprechPassFotoFoto vom Ansprechpartner
_XAnsprechPassFoto(Hoehe,Breite,Einheit)Foto vom Ansprechpartner mit festgelegten Dimensionen. Hierbei kann x als Platzhalter für die Größe oder Breite eingegeben werden. Als Einheit sind px (für Pixel) und cm möglich.
_XAnsprechLogoKundeKundenlogo vom Ansprechpartner

Prefix _XAPKontaktart#kontaktart#

Ansprechpartnermakro für Ansprechpartner mit der Kontaktart , z.B. „Makler“, „Notar“, „indMulti111Select111“.
Beachten Sie, dass der Feldname der Kontaktart, nicht der Feldinhalt entscheidend ist.
Beachten Sie, dass keine Leerzeichen enthalten darf, d.h. dass z.B. für die Kontaktart „Kunde Nebenkontakt“ der Prefix _XAPKontaktart#KundeNebenkontakt# genommen werden muss.

_XAPKontaktart#kontaktart#** ist durch ein aktives Adressenfeld zu ersetzen, zB _XAPKontaktart#kontaktart#Name, _XAPKontaktart#kontaktart#Plz, _XAPKontaktart#kontaktart#Zusatz1, …. Beachten Sie, dass der Feldname, nicht der Feldinhalt entscheidend ist.
_XAPKontaktart#kontaktart#PassFotoFoto vom Ansprechpartner
_XAPKontaktart#kontaktart#PassFoto(Hoehe,Breite,Einheit)Foto vom Ansprechpartner mit festgelegten Dimensionen. Hierbei kann x als Platzhalter für die Größe oder Breite eingegeben werden. Als Einheit sind px (für Pixel) und cm möglich.
_XAPKontaktart#kontaktart#LogoKundeKundenlogo vom Ansprechpartner
Technische Angaben zum Objekt
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_ObjDatensatznummer Datensatznummer des Objekts
_ObjHauptDatensatznummer Haupt Datensatznummer des Objekts
_objektnr_extern externe Objnr
_Uuidestate UUID (Universally Unique Identifier) der Immobilie
_auftragvon Auftrag von
_auftragbis Auftrag bis
_status Status
_benutzer Benutzer
Geografische Angaben zum Objekt
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_plz PLZ
_ort Ort
_breitengrad Breitengrad
_laengengrad Längengrad
_strasse Gibt die Straße der Immobilie aus, wenn auf dem Tab Vermarktung die Adressfreigabe dementsprechend gesetzt ist.
_hausnummer Gibt die Hausnummer der Immobilie aus, wenn auf dem Tab Vermarktung die Adressfreigabe dementsprechend gesetzt ist.
_bundesland Bundesland
_land Land
_gemeindecode Gemeindecode
_flur Flur
_flurstueck Flurstück
_gemarkung Gemarkung
_etage Etage
_lage_im_bau Lage im Bau
_wohnungsnr Wohnungsnr.
_lage_gebiet Lage Gebiet
_regionaler_zusatz Regionaler Zusatz
_Objstrasse Gibt die Straße des Objektes aus, unabhängig davon, ob die Objektadresse freigegeben ist
_Objhausnummer Gibt die Hausnummer des Objektes aus, unabhängig davon, ob die Objektadresse freigegeben ist
_Objtuernr Gibt die Türnummer des Objektes aus, unabhängig davon, ob die Objektadresse freigegeben ist. Das Feld Türnummer ist nur in österreichischen Mandanten aktiv
Kategorie zum Objekt
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_nutzungsart Nutzungsart
_vermarktungsart Vermarktungsart
_myvermarktungsart Gibt je nach Vermarktungsart „zu verkaufen“ oder „zu vermieten“ aus
_objektart Objektart
_objekttyp Objekttyp
Freitexte zum Objekt
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_objekttitel Objekttitel (optional kann als Parameter das dreistellige kürzel einer Sprache angegegeben werden)
_dreizeiler Dreizeiler (optional kann als Parameter das dreistellige kürzel einer Sprache angegegeben werden)
_lage Lage, nur Text (optional kann als Parameter das dreistellige kürzel einer Sprache angegegeben werden)
_Lage Lage mit Überschrift „Lage“ und eingerücktem Text (optional kann als Parameter das dreistellige kürzel einer Sprache angegegeben werden)
_ausstatt_beschr Ausstattung Beschreibung, nur Text (optional kann als Parameter das dreistellige kürzel einer Sprache angegegeben werden)
_ausstattung Ausstattung Beschreibung, nur Text (optional kann als Parameter das dreistellige kürzel einer Sprache angegegeben werden)
_Ausstattung Ausstattung Beschreibung mit Überschrift „Ausstattung“ und eingerücktem Text (optional kann als Parameter das dreistellige kürzel einer Sprache angegegeben werden)
_objektbeschreibung Objektbeschreibung, nur Text (optional kann als Parameter das dreistellige kürzel einer Sprache angegegeben werden)
_Objektbeschreibung Objektbeschreibung mit Überschrift „Objektbeschreibung“ und eingerücktem Text (optional kann als Parameter das dreistellige kürzel einer Sprache angegegeben werden)
_sonstige_angaben Sonstige Angaben, nur Text (optional kann als Parameter das dreistellige kürzel einer Sprache angegegeben werden)
_Sonstige_angaben Sonstige Angaben mit Überschrift „Sonstiges“ und eingerücktem Text (optional kann als Parameter das dreistellige kürzel einer Sprache angegegeben werden)
Bilder zum Objekt
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_TBild Titelbild
_Folge(x) Abfolge von allen Fotos, Grundrissen und Lageplänen (x kann ersetzt werden durch: html_kurz, html_lang, word_kurz oder word_lang)
_Bildergalerie Abfolge von allen Fotos
_Bildergalerie(ohneUeberschrift) Abfolge von allen Fotos, ohne die Überschrift „Bildergalerie“
_GalerieTop3 Horizontale Galerie der ersten drei Bilder des Objekts
_TxtTBild(Sprache) Gibt den Freitext zum Titelbild aus. Die Sprache muss als 3 stelliges Kürzel angegeben werden. z.B. TxtTBild(ENG)
_TitelTBild Titel Titelbild
_KMObjekt Objekttyp: (z.B. Kaufobjekt, Mietobjekt,..)
_TxtBild(typ,nummer,Sprache) Gibt den Freitext zu Bilddateien aus. Die Nummer wird dabei pro Bildtyp getrennt gezählt. Die Sprache muss als 3 stelliges Kürzel angegeben werden. z.B. TxtBild(Foto,1,ENG)
_BildX BildX (für X bitte bel. Zahl einsetzen)
_GBildX (für X bitte bel. Zahl einsetzen) Bild groß X (für X bitte bel. Zahl einsetzen)
_TitelBildX Titel BildX (für X bitte bel. Zahl einsetzen)
_TitelGrundrissX Titel GrundrissX (für X bitte bel. Zahl einsetzen)
_TitelLplanX Titel LageplanX (für X bitte bel. Zahl einsetzen)
_GrundrissX (für X bitte bel. Zahl einsetzen) GrundrissX (für X bitte bel. Zahl einsetzen)
_Grundrissfolge Abfolge aller Grundrisse
_Grundrissfolge(noTitle) Abfolge aller Grundrisse ohne Dateinamen
_Grundrissfolge(showInfoUnScale) Abfolge aller Grundrisse. Zusätzlich wird unter jedem Grundriss die Info ausgegeben, dass der Grundriss nicht maßstabsgetreu ist.
_Grundrissfolge(ohneSeitenumbruch) Abfolge aller Grundrisse, ohne Seitenumbrüche zwischen den Grundrissen.
_LageplanX (für X bitte bel. Zahl einsetzen LageplanX (für X bitte bel. Zahl einsetzen)
_Lplanfolge Abfolge aller Lagepläne
_Lplanfolge(noHeadings) Abfolge aller Lagepläne ohne Überschrift
_dateipfadObjektfeld(feldname, breite, höhe, einheit, typ, txt/html) Gibt den Image-Tag / Link zur Datei des Immobilienfeldes „feldname“ zurück. Der Platzhalter x kann für die Größe oder Breite eingegeben werden. Als Einheit sind px (für Pixel) und cm möglich. Die erlaubten Werte für „typ“ sind
  • mail
  • word
Mit „txt“ wir die URL zur Datei ausgegeben, mit „html“ oder ohne wird ein img-Tag mit den entsprechenden Größenangaben zurück gegeben.
In Word können sowohl die Makros aus der Rubrik „Bilder zum Objekt“ wie auch das _OSG_Bilder-Makro verwendet werden, in E-Mails aber ausschließlich das _OSG_Bilder Makro.
Preise zum Objekt
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_Preis Das Makro gibt den zur Vermarktungsart der Immobilie passenden Preisnamen aus. Kaufpreis, Pacht oder Erbpacht. Bei der Vermarktungsart Miete wird der Name mit dem ersten Wert größer 0 aus den Feldern Kaltmiete, Nettokaltmiete, Pauschalmiete, Warmmiete ausgegeben.
_preis Gibt den Wert des zu _Preis gehörenden Feldes aus.
_kaufpreis Kaufpreis
_nettokaltmiete Netto Kaltmiete
_kaltmiete Kaltmiete
_Vertrag Miet oder Kauf
_myvermarktungsart zu verkaufen oder zu vermieten
_nebenkosten Nebenkosten
_warmmiete Warmmiete
_heizkosten Heizkosten
_zzgl_mehrwertsteuer zzgl Mehrwertsteuer
_mietzuschlaege Mietzuschläge
_pacht Pacht
_erbpacht Erbpacht
_hausgeld Hausgeld
_abstand Abstand
_preis_zeitraum_von Preis Zeitraum von
_preis_zeitraum_bis Preis Zeitraum bis
_mietpreis_pro_qm Mietpreis pro qm
_kaufpreis_pro_qm Kaufpreis pro qm
_innen_courtage Makler-Courtage
_aussen_courtage Courtage
_waehrung Währung
_mwst_satz Mwst Satz – Gibt den hinterlegten Wert für die Immobilie aus. Für die Ausgabe des aktuell gültigen Mehrwertsteuersatzes siehe _Mehrwertsteuer oder _VAT
_freitext_preis Freitext Preis
_x_fache x fache
_nettorendite Netto Rendite
_nettorendite_ist Netto Rendite (Ist)
_mieteinnahmen_ist Mieteinnahmen (Ist)
_mieteinnahmen_soll Mieteinnahmen (Soll)
_erschliessungskosten Erschließungskosten
_kaution Kaution
_geschaeftsguthaben Geschäftsguthaben
_stellplatzmiete Stellplatzmiete
_stellplatzkaufpreis Stellplatzkaufpreis
_stellplatzliste Auflistung der Stellplätze
_stp_anzahl Stellplatzanzahl
_Stellplatzpreissumme Summierung der Preise der Stellplätze. Sind Kauf UND Miete angegeben, wird nichts berechnet.
_kostenumgelegt Kosten umgelegt
_kostennichtumgelegt Kosten nicht umgelegt
Flächenangaben zum Objekt
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_Flaeche Das Makro gibt passend zur Immobilienart den Standardflächenamen aus. Bei z.B. Grundstücken die Grundstücksfläche etc. Bei Haus, Wohnung, Zimmer jeweils die Wohnfläche. Bei Immobilienarten ohne Standardflächen wird Gesamtfläche ausgegeben. Bei Immobilienarten ohne Standardflächen mit Nutzungsart „Gewerbe“ wird Nutzfläche ausgegeben.
_flaeche Wert des zu _Flaeche gehörenden Feldes. Immobilienarten ohne Standardflächen mit der Nutzungsart „Gewerbe“ geben den Wert aus Nutzfläche aus. Bei den anderen Immobilienarten ohne Standardfläche wird der Wert der Gesamtfläche ausgegeben.
_wohnflaeche Wohnfläche
_nutzflaeche Nutzfläche
_gesamtflaeche Gesamtfläche
_ladenflaeche Ladenfläche
_lagerflaeche Lagerfläche
_verkaufsflaeche Verkaufsfläche
_freiflaeche Freifläche
_bueroflaeche Bürofläche
_bueroteilflaeche Büroteilfläche
_fensterfront Fensterfront
_verwaltungsflaeche Verwaltungsfläche
_gastroflaeche Gastrofläche
_grz GRZ
_gfz GFZ
_bmz BMZ
_bgf BGF
_grundstuecksflaeche Grundstücksgröße
_sonstflaeche Sonstige Fläche
_anzahl_zimmer Anzahl Zimmer
_anzahl_schlafzimmer Anzahl Schlafzimmer
_anzahl_badezimmer Anzahl Badezimmer
_anzahl_sep_wc Anzahl sep. WC
_anzahl_wohn_schlafzimmer Anzahl Wohn-Schlafzimmer
_gartenflaeche Gartenfläche
_kellerflaeche Kellerfläche
_fensterfront_qm Fensterfrontfläche (qm)
_grundstuecksfront Grundstücksfront
_dachbodenflaeche Dachbodenfläche
_teilbar_ab teilbar ab
_beheizbare_flaeche beheizbare Fläche
_anzahl_stellplaetze Anzahl Stellplätze
_plaetze_gastraum Plätze Gastraum
_anzahl_betten Anzahl Betten
_anzahl_tagungsraeume Anzahl Tagungsräume
_vermietbare_flaeche Vermietbare Fläche
_anzahl_wohneinheiten Anzahl Wohneinheiten
_anzahl_gewerbeeinheiten Anzahl Gewerbeeinheiten
_einliegerwohnung Einliegerwohnung
_bebaubar_mit Bebaubar mit
_nebenflaeche Nebenfläche
_gewerbeflaeche Gewerbefläche
_balkon_terrasse_flaeche Balkon-/Terrassenfläche
Angaben zur Ausstattung vom Objekt
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_wg_geeignet WG geeignet
_raeume_veraenderbar Räume veränderbar
_bad Bad
_kueche Küche
_kamin Kamin
_heizungsart Heizungsart
_befeuerung Befeuerung
_klimatisiert Klimatisiert
_fahrstuhl Fahrstuhl
_stellplatzart Stellplatzart
_gartennutzung Gartennutzung
_ausricht_balkon_terrasse Ausrichtung Balkon/Terrasse
_moebliert Moebliert
_rollstuhlgerecht Rollstuhlgerecht
_kabel_sat_tv Kabel Sat TV
_barrierefrei Barrierefrei
_sauna Sauna
_swimmingpool Swimmingpool
_wasch_trockenraum Wasch/Trockenraum
_dv_verkabelung DV Verkabelung
_rampe Rampe
_hebebuehne Hebebühne
_kran Kran
_gastterrasse Gastterrasse
_stromanschlusswert Stromanschlusswert
_kantine_cafeteria Kantine/ Cafeteria
_teekueche Teeküche
_hallenhoehe Hallenhöhe
_angeschl_gastronomie Angeschl. Gastronomie
_brauereibindung Brauerreibindung
_sporteinrichtungen Sporteinrichtungen
_wellnessbereich Wellnessbereich
_serviceleistungen Serviceleistungen
_telefon_ferienimmobilie Telefon Ferienimmobilie
_sicherheitstechnik Sicherheitstechnik
_unterkellert Unterkellert
_bodenbelastung Bodenbelastung
_bauweise Bauweise
_dachform Dachform
_boden Boden
_etagen_zahl Gesamtanzahl Etagen
Zustand vom Objekt
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_baujahr Baujahr
_zustand Zustand
_Objalter Alter
_bebaubar_nach Bebaubar nach
_erschliessung Erschliessung
_bebaubar_mit Bebaubar mit
_altlasten Altlasten
_abrisserforderlich Abriss erforderlich
_kurzfristig_bebaubar Kurzfristig bebaubar
_grd_teilbar_ab Grdst. telbar ab
_energieausweistyp Energieausweistyp
_energieverbrauchskennwert Energieverbrauchskennwert
_energieausweis_gueltig_bis Energieausweis gültig bis
_energyClass Energieklasse
_energietraeger Hauptenergieträger lt. Energieausweis
_endenergiebedarfWaerme Endenergiebedarf für Wärme bei Gewerbeobjekten
_endenergieverbrauchWaerme Endenergieverbrauch für Wärme bei Gewerbeobjekten
_endenergiebedarfStrom Endenergiebedarf für Strom bei Gewerbeobjekten
_endenergieverbrauchStrom Endenergieverbrauch fürStrom bei Gewerbeobjekten
_endenergiebedarf End-Energiebedarf
_warmwasserEnthalten Warmwasser enthalten?
_energieausweisBaujahr Baujahr lt. Energieausweis
Angaben zur Verwaltung vom Objekt
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_interne_Bemerkung Interne Bemerkung
_objektadresse_freigeben Objektadresse freigeben
_verfuegbar_ab Verfügbar ab (Text)
_abdatum verfügbar ab (Datum)
_bisdatum verfügbar bis (Datum)
_min_mietdauer Mietdauer (min)
_max_mietdauer Mietdauer (max)
_versteigerungstermin Versteigerungstermin
_versteigerungZusatztermin Zusatztermin (Versteigerung)
_versteigerungZvtermin Zwangstermin (Versteigerung)
_wbs_sozialwohnung WBS Sozialwohnung
_vermietet Vermietet
_gruppennummer Gruppennummer
_zugang Zugang
_laufzeit Laufzeit
_max_personen Personen (max)
_nichtraucher Nichtraucher
_haustiere Haustiere
_geschlecht Geschlecht
_denkmalgeschuetzt Denkmalgeschützt
_als_ferien Als Ferien
_gewerbliche_nutzung Gewerbliche Nutzung
_branchen Branchen
_betreutes_wohnen Betreutes Wohnen
_foerderung Förderung
_erpachtdauer_yrs Erbpachtdauer (Jahre)
_baugenehmigung Baugenehmigung
_DatenimUeberblick Gibt einen Überblick über die wichtigsten Daten des Objekts in tabellarischer Form aus
_DatenimUeberblickohneASP Wie _DatenimUeberblick nur wird hier der Ansprechpartner nicht angezeigt
_DatenimUeberblickExt(Schriftart, Schriftgröße, Farbe, Breite [,Optional]) Wie _DatenimUeberblick, nur mit Optionen anpassbar
….Farbe Farbe der ungeraden Zeilen der Tabelle, angegeben in HEXCode
….Breite Breite der ersten Tabellenspalte in %
….Optional Hier können optionale Parameter angegeben werden. Diese werden mit einem Semikolon getrennt.(zB width=500;left)
….width=500 Gibt die Gesamttabellenbreite in pixeln an, zB 500px breit.
….left Bei Angabe dieses Schlüsselwortes erscheint die Tabelle linksbündig.
….keinASP Die Zeile mit dem Ansprechpartner wird nicht mit ausgegeben.
_ObjURLs Gibt die zu einem Objekt hinterlegten Links aus.
_ObjTippgeber Gibt den zu einem Objekt hinterlegten Tippgeber aus.
OWA vom Objekt
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_owaFlaecheBauland Baulandfläche. Die Fläche „Gartenland“ wird dabei von der Grundstücksfläche abgezogen.
_owaFlaecheGartenland Gartenlandfläche
_owaFlaecheGrundstueck Grundstücksfläche
_owaWertBauland Errechneter Wert des Baulands
_owaWertGartenland Errechneter Wert des Gartenlands
_owaBodenwert Errechneter Bodenwert
_owaBauwert Errechneter Bauwert
_owaBasiswert Gesamtbasiswert (Boden- u. Bauwert)
_owaBasiswertAngepasst Gesamtbasiswert nach Anpassung an den Marktwert
_owaMarktwertanpassungProzent Marktwertanpassung in Prozent
_owaWertGebaeude Gebäudewert (Bruttobauwert abzgl. Wertminderung u. Kellerabschlag)
_owaWertAussenanlagen Errechneter Wert der Aussenanlagen
_owaWertBaunebenkosten Errechneter Wert der Baunebenkosten
_owaFlaecheWohnflaeche Wohnfläche
_owaDatum aktuelles Datum
_owaBaupreisindex Bauindex
_owaBodenrichtwert Bodenrichtwert
_owaUnterhaltung Art der bisherigen Unterhaltung
_owaAusstattung Ausstattung
_owaAnzahlEtagen Etagenanzahl
_owaImmobilienart Immobilienart
_owaBaujahr Baujahr
_owaObjektStrasse Strasse
_owaObjektPLZOrt PLZ Ort
NHK vom Objekt
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_nhkHerstellungskosten Normalherstellungskosten
_nhkBruttogrundflaeche Bruttogrundfläche (BGF)
_nhkRegionalfaktor Regionalfaktor
_nhkGesamtherstellungskosten Herstellungswert der baulichen Anlage (BGF*Normalherstellungskosten in €/m²)
_nhkHerstellungskostenStichtag Normalherstellungskosten wenn dieses Objekt heute neu gebaut würde
_nhkMehrwertAussenanlage Wert der Außenanlagen
_nhkBemerkungAussenanlage Bemerkung zu den Außenanlagen
_nhkHerstellungskostenInklusiveAussenanlagen Normalherstellungskosten Gesamt (inkl. Außenanlagen)
_nhkGesamtnutzungsdauer Gesamtnutzungsdauer (GND) in Jahren
_nhkRestnutzungsdauer Restnutzungsdauer (RND) in Jahren
_nhkLineareAbschreibungProzent lineare Abschreibung in Prozent
_nhkLineareAbschreibungEuro lineare Abschreibung in €
_nhkRestwert Restwert
_nhkRestwertProzent Restwert in Prozent
_nhkBodenrichtwert aktueller Bodenrichtwert (€/m2)
_nhkGrundstueckswert Grundstückswert
_nhkZeitwertBesondererBauteile Zeitwert besonderer Bauteile
_nhkBemerkungBesondererBauteile Bemerkung zu den besonderen Bauteilen
_nhkWertderMaengel Wert der Mängel
_nhkBemerkungWertderMaengel Bemerkung zu den Mängeln
_nhkSachwert Vorläufiger Sachwert der Immobilie
_nhkSachwertDesGebaeudes Vorläufiger Sachwert des Gebäudes
_nhkSachwertMarktanpassungsFaktor Sachwert-Marktanpassungsfaktor
_nhkBemerkungSachwertMarktanpassungsFaktor Bemerkung zum Sachwertmarktanpassungsfaktor
_nhkGesamtwertNachAnpassungAnMarktwert Gesamtwert nach Anpassung an den Marktwert
_nhkGesamtwert Gesamtwert gerundet
_nhkNormalherstellungskosten Tabelle für Normalherstellungskosten. Parameter: (breite,höhe,einheit,mail/word). Hierbei kann x als Platzhalter für die Größe oder Breite eingegeben werden. Als Einheit sind px (für Pixel) und cm möglich. Bei Verwendung in einem Word-Exposé muss der Parameter „word“ angegeben werden. Zusätzlich müssen einige Einstellungen vorgenommen werden. Weitere Informationen finden Sie hier.
_korrekturBaupreisindex Korrektur des Baupreis-Index
_nhkBaupreisindex2010 Baupreis-Index 2010
_nhkVorderHinterland Vorder-, Hinterland
Infrastruktur vom Objekt
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_zulieferung Zulieferung
_ausblick Ausblick
_distanz_flughafen Dist. Flughafen (km)
_distanz_fernbahnhof Dist. Fernbahnhof (km)
_distanz_autobahn Dist.Autobahn (km)
_distanz_us_bahn Dist. U-Bahn (km)
_distanz_bus Dist. Bus(km)
_distanz_kindergarten Dist.Kindergarten (km)
_distanz_grundschule Dist.Grundschule (km)
_distanz_hauptschule Distanz Hauptschule (km)
_distanz_realschule Dist. Realschule (km)
_distanz_gymnasium Dist. Gymnasium (km)
_distanz_zentrum Dist.Zentrum (km)
_distanz_einkaufsmoeglichkeiten Dist.Einkaufsmöglichkeiten (km)
_distanz_gaststaetten Distanz Gaststätten (km)
_zeit_bus Fussweg zu öf. Verkehr
_zeit_hbf Fahrzeit zu HBF
_zeit_bab Fahrzeit zu BAB
_zeit_flug Fahrzeit zu Flughafen
Makros für das Firmen-Impressum
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_Vertretungsberechtigter Der Vertretungsberechtigte
_Berufsaufsichtsbehoerde Die Berufsaufsichtsbehoerde
_Handelsregister Das Handelsregister
_Handelsregisternummer Die Handelsregisternummer
_USt.ID Die Umsatzsteuer ID
_Steuernummer Die Steuernummer
_Bankname Der Bankname
_IBAN Die IBAN (früher Kontonummer)
_BIC Die BIC (früher Bankleitzahl)
_Kammer Die Kammer
_Weiteres Weitere Impressumsangaben
Terminmakros
MakroonOffice – Feld-Bezeichnung
_TerminBetreffGibt den Betreff des Termines aus.
_TerminArtGibt die Art des Termines aus.
_TerminBemerkungGibt die Notizen des Termines aus.
_TerminDatumUhrzeitGibt das Startdatum mit Start- und die Endzeit des Termines aus, z.B. „am 01.01.2010 von 08:00 bis 09:00 Uhr“.
_TerminStartEndzeitGibt die Start- und die Endzeit des Termines aus, z.B. „von 08:00 bis 09:00 Uhr“.
_TerminDatumGibt das Startdatum des Termines aus, z.B. „01.01.2010“.
_TerminStartzeitGibt die Startzeit des Termines aus, z.B. „08:00 Uhr“.
_TerminEndzeitGibt die Endzeit des Termines aus, z.B. „09:00 Uhr“.
_TerminEndeDatumGibt das Enddatum des Termines aus, z.B. „01.01.2010“.
_TerminOrt(Land)

Gibt den Ort des Termines aus.

Der Parameter Land ist optional.

  • Land: Gibt den vollständigen Ort des Termines inkl. Land zurück
_TerminLinkRueckmeldungGibt Links aus, mit denen der Empfänger den Termin bestätigen oder absagen kann. Die Möglichkeit zur Zu- bzw. Absage besteht nur für Teilnehmer des Termins unter „zugeordnete Adressen“. An die eingetragenen Benutzer des Termins wird eine E-Mail mit den Termindaten versendet.
_TerminLinkZusageGibt den unmaskierten Link aus, mit dem der Empfänger den Termin bestätigen kann.
_TerminLinkAbsageGibt den unmaskierten Link aus, mit dem der Empfänger den Termin absagen kann.
_TerminAdresseRouteGibt den Satz aus: „Eine Wegbeschreibung finden Sie hier.“ Zusätzlich wird ein Link zum Google Routenplaner eingefügt, der den Terminort als Ziel hat.
_SignaturGibt die E-Mail-Signatur des Benutzers aus.
_Signatur(inaktiv)Verhindert die Ausgabe einer E-Mail-Signatur.
_TerminStartWochentagKurzGibt den Wochentag des Terminstartes als Abkürzung aus: „Mo“, „Di“, „Mi“, „Do“, „Fr“, „Sa“, „So“.
_TerminStartWochentagLangGibt den Wochentag des Terminstartes aus: „Montag“, „Dienstag“, „Mittwoch“, „Donnerstag“, „Freitag“, „Samstag“, „Sonntag“.
_TerminEndeWochentagKurzGibt den Wochentag des Terminendes als Abkürzung aus: „Mo“, „Di“, „Mi“, „Do“, „Fr“, „Sa“, „So“.
_TerminEndeWochentagLangGibt den Wochentag des Terminendes aus: „Montag“, „Dienstag“, „Mittwoch“, „Donnerstag“, „Freitag“, „Samstag“, „Sonntag“.
_TerminErstelltVonGibt den Namen des Benutzers aus, der den Termin erstellt hat.
_TerminErstelltAmGibt Datum und Uhrzeit des Zeitpunkts zu dem der Termin erstellt wurde aus.
_RueckmeldungTerminDieses Makro gibt einen Link zu einem Webformular aus. Darüber kann nach einem Termin ein Feedback vom Interessenten eingeholt werden. Das Makro kann nur mit Terminbezug genutzt werden. Um Immobilienfeeback ohne Terminbezug einzuholen, verwenden Sie das Makro _Immofeedback(Profil:x).
_Zeitfenster(x,y,txt)

Dieses Makro gibt einen Link zu einem Webformular aus. Darüber kann der Makler Terminvorschläge vom Interessenten einholen.

x = Empfänger der Rückmeldung.
Der Empfänger der Rückmeldung lässt sich im Makro jeweils nur einmal hinterlegen. Mehrfachnennungen werden nicht beachtet.

Parameter für den Empfänger der Rückmeldung:
– loggedInUser: aktuell angemeldeter Benutzer
– adrBetreuer: Betreuer der verlinkten Adresse
– objBetreuer: Betreuer der verlinkten Immobilie
– Ansprechpartner: Ansprechpartner der verlinkten Immobilie

y = Art der Rückmeldung.
Dieser Parameter bestimmt, wie die Rückmeldung erfolgt. Mehrfachnennungen sind möglich. Bei Mehrfachnennung werden die Parameter mit „,“ getrennt.

Parameter für die Art der Rückmeldung:
– SMS: verschickt eine sms mit den Terminvorschlägen
– Mail: verschickt eine E-Mail mit den Terminvorschlägen
– Aufgabe: erstellt eine Aufgabe mit den Terminvorschlägen

txt = optional. Ist der Parameter „txt“ vorhanden, wird das Makro durch einen unformatierten Link ersetzt. Fehlt dieser Parameter, wird das Makro durch einen formatierten HTML-Link ersetzt.

Das Makro lässt sich auch ohne Parameter als „_Zeitfenster“ verwenden. In diesem Falle erfolgt die Rückmeldung per E-Mail an den angemeldeten Benutzer. Der Parameter “txt” wird nicht beachtet.

Makros in Standard-Signatur
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_Uservorname Vorname des aktuellen Benutzers
_Username Nachname des aktuellen Benutzers
_Usertitel Titel des aktuellen Benutzers
_Userplz PLZ des aktuellen Benutzers
_Userort Ort des aktuellen Benutzers
_Userland Land des aktuellen Benutzers
_Userstrasse Strasse des aktuellen Benutzers
_Userhausnummer Hausnummer des aktuellen Benutzers
_Usermail E-Mail-Adresse des aktuellen Benutzers
_Usertelefon Telefonnummer des aktuellen Benutzers
_Usermobil Mobilnummer des aktuellen Benutzers
_Userfax Faxnummer des aktuellen Benutzers
_Userurl URL des aktuellen Benutzers
_Userfirma Firma des aktuellen Benutzers
_Userustid Ust-ID des aktuellen Benutzers
_Usergerichtsstand Gerichtsstand des aktuellen Benutzers
_Userposition Position im Unternehmen des aktuellen Benutzers
_Userhinweis Hinweis des aktuellen Benutzers
_Usersonstiges Sonstige Informationen des aktuellen Benutzers
_UserFoto(Hoehe,Breite,Einheit) Passfoto des aktuellen Benutzers. Hier muss ein Adressdatensatz mit diesem Benutzer verknüpft sein. Hierbei kann x als Platzhalter für die Größe oder Breite eingegeben werden. Als Einheit sind px (für Pixel) und cm möglich.
_UserUnterschrift(Hoehe,Breite,Einheit) Unterschriftengrafik des aktuellen Benutzers aus den Benutzereinstellungen. Hierbei kann x als Platzhalter für die Größe oder Breite eingegeben werden. Als Einheit sind px (für Pixel) und cm möglich.
_OfficeGroupName Name der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupStreet Straße der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupPostcode Postleitzahl der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupPhone Telefon der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupFax Fax der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupEmail Email der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupHomepage Homepage der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupTitle Anrede der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupFirstName Vorname der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupLastName Nachname der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupHouseNr Hausnummer der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupMobile Mobilnummer der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupRechtshinweis Rechtshinweis der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupHeadOfManagement Geschäftsführer der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupManagement Geschäftsleitung der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupMiscellaneous Sonstiges der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupOwner Inhaber der Geschäftsstelle der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupCity Ort der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupCountry Land der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupDescriptionOwner „Inhaber der Geschäftsstelle:“ + Name der Inhaber der Geschäftsstelle der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
_OfficeGroupPosition Standortart der Gruppe
_OfficeGroupKontonummer Kontonummer der Gruppe
_OfficeGroupBLZ BLZ der Gruppe
_OfficeGroupBank Bank der Gruppe
_OfficeGroupIBAN IBAN der Gruppe
_OfficeGroupBIC BIC der Gruppe
_OfficeGroupVertretungsberechtigter Vertretungsberechtigter der Gruppe
_OfficeGroupBerufsaufsichtsbehoerde Berufsaufsichtsbehörde der Gruppe
_OfficeGroupHandelsregister Handelsregister der Gruppe
_OfficeGroupHandelsregisternummer Handelsregisternummer der Gruppe
_OfficeGroupUStID Umsatzsteuer-Identifikationsnummer der Gruppe
_OfficeGroupSteuernummer Steuernummer der Gruppe
_OfficeGroupKammer Kammer der Gruppe
_OfficeGroupWeiteres Weitere Impressumsangaben der Gruppe
_OfficeGroupWordLogo(Breite) Logo für die Word-Vorlage, Breite – ganze Zahl, Angabe der Breite in Pixel
_OfficeGroupLogo(Breite) Logo für Vorlagen in Html, Breite – ganze Zahl, Angabe der Breite in Pixel
_OfficeGroupSignaturLogo(Breite) Logo für die Email-Signatur, Breite – ganze Zahl, Angabe der Breite in Pixel
_OfficeGroupFreetext(x) Makro für den x-ten Freitext der Bürogruppe
_OfficeGroupImage(x) Makro für das x-te Bild der Bürogruppe
_OfficeGroupImageTitle(x) Makro für den Titel des x-ten Bilds der Bürogruppe
_OfficeGroupUeberuns “Über uns” Text der Bürogruppe des aktuellen Benutzers
Makros für Eigentümer-E-Mail
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
(Eigentümer-E-Mail-Makros beziehen sich auf Maklerbucheinträge)
_MbeAnrede Anrede des verknüpften Adressdatensatzes
_MbeName Name des verknüpften Adressdatensatzes
_MbeVorname Vorname des verknüpften Adressdatensatzes
_MbeFirma Firma des verknüpften Adressdatensatzes
_MbeStrasse Strasse u. Hausnummer des verknüpften Adressdatensatzes
_MbePLZ PLZ des verknüpften Adressdatensatzes
_MbeOrt Ort des verknüpften Adressdatensatzes
_MbeLand Land des verknüpften Adressdatensatzes
_MbeTelefon Telefonnummer des verknüpften Adressdatensatzes
_MbeMobil Mobilnummer des verknüpften Adressdatensatzes
_MbeEmail E-Mail des verknüpften Adressdatensatzes
_MbeIBAN IBAN des verknüpften Adressdatensatzes
_MbeBIC BIC des verknüpften Adressdatensatzes
_MbeDatum Datum des Maklerbucheintrags
_MbeArt Art des Maklerbucheintrags
_MbeTyp Typ des Maklerbucheintrags
_MbeKosten Kosten des Maklerbucheintrags
_MbeBemerkung(maxYXZ, NoLineBreak) Bemerkung des Maklerbucheintrags
  • maxYXZ (optional): Beschränkt die maximale Zeichenanzahl, z.B. max50, max100, max500, …
  • NoLineBreak (optional): Entfernt alle Zeilenumbrüche
_MbeBenutzer Benutzer des Maklerbucheintrags
_MbeListe Generiert eine Liste der ausgewählten Einträge mit den Feldern Datum, Art, Bemerkung, Interessent
_MbeKdNr KdNr des verknüpften Adressdatensatzes
_MbeDauer Dauer des Maklerbucheintrags
_MbeUhrzeit Uhrzeit, die nebem dem Datum für den Eintrag verbucht ist
Makros für den Widerruf
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_cancelationInstruction Gibt die aktuelle Widerrufsbelehrung aus.
_cancelationEarlyAccess Gibt den „Sofortiger Beginn“ Text aus.
_cancelationPlaceholderPrivacyNote Gibt einen Hinweistext aus, falls eine Datenschutzerklärung vorliegt.
_agreementLink(AGB, Kontakt, ogulo, Beginn, noMail, Newsletter) Der agreementLink ohne Klammern und ohne Parameter (_agreementLink) übernimmt die Konfiguration für den Widerruf aus den Grundeinstellungen / Gruppen. Dabei werden die Eingaben für aktiv / inaktiv sowie die eingestellten Optionen vollständig beachtet. Sie können das Makro mit Parametern an Ihre Anforderungen anpassen. Achtung: Sobald Sie Parameter verwenden, wird die Konfiguration aus den Grundeinstellungen ignoriert! Das Makro berücksichtigt dann ausschließlich die Boxen der angegebenen Parameter. Der Text wird immer ausgegeben, auch wenn die jeweilige Box in den Grundeinstellung nicht aktiv ist! Entsprechend werden alle anderen Einstellungen für die jeweilige Box (mit Bestätigung, Pflicht, Titel) ebenfalls beachtet:
  • AGB gibt den AGB-Text aus
  • Widerrufshinweis gibt den Widerrufshinweis aus
  • Belehrung gibt die Widerrufsbelehrung aus
  • Musterwiderruf gibt in Verbindung mit dem Parameter „Belehrung“ den Musterwiderrufstext aus (oben und unten).
  • Datenschutzerklärung gibt die Datenschutzerklärung aus
  • Beginn gibt den Sofortigen Beginn aus (Aktiv/Inaktiv für Warnhinweis und Hinweis bei nicht-Zustimmung wird beachtet)
  • Vertrag gibt den Vertrag aus
  • Kontakt gibt den Kontakt aus
  • Newsletter gibt den Newsletter aus
  • Footer gibt die Fußzeile aus
  • Sonstiges 1, individuelle Textbausteine können über ihren Namen eingebunden werden
  • Sonstiges 2 usw. gibt die folgenden Texte aus
Beispiel einer Konfiguration _agreementLink(Widerrufshinweis, Belehrung,Newsletter, Sonstiges 1,noMail) Optionen Optionen beeinflussen nicht die Auswahl der für die Version / Gruppe gesetzten Textbausteine. Sofern Sie ausschließlich Optionen für das Makro nutzen, werden trotzdem die Standardtexte aus den Grundeinstellungen / Gruppen verwendet.
  • Titel: Mit dem Titel kann der Text für den Link zur Bestätigungs/Downloadseite definiert werden. Bei diesem dürfen keine Kommas verwendet werden. (Beispiel: _agreementLink(Titel:Bitte klicken Sie hier)
  • URL: Wird die Option URL gesetzt, dann wird der Agreementlink nur als URL ausgegeben. Dieser Link kann dann z.B. in einer HTML E-Mail direkt im HTML verwenden.
  • ogulo: Ist der Marketplace in Ihrer Version aktiv, so werden die 3D Rundgänge von Ogulo aus dem Marketplace verwendet. Die Dateiart “Ogulo-Link” wird bei der Verwendung dieses Makros nicht beachtet.
  • loggedInUser schickt eine Bestätigungsmail an den aktuell angemeldeten Benutzer
  • adrBetreuer schickt eine Bestätigungsmail an den Betreuer der verlinkten Adresse
  • objBetreuer schickt eine Bestätigungsmail an den Betreuer des verlinkten Objekts
  • pileupconfirm sammelt die Bestätigungsboxen am Ende
  • nopileupconfirm sammelt die Bestätigungsboxen am Ende nicht
  • mail schickt eine Bestätigungsmail an den Kunden
  • noMail schickt keine Bestätigungsmail an den Kunden
_agreementLinkConfirmations Mit dem Makro „agreementLink“ können beliebige Textbausteine aus dem Reiter Widerruf durch Interessenten bestätigt werden. Wie z.B. eine „Widerrufsbelehrung“. Im Anschluss wird wahlweise per Email die Vorlage „Bestätigung Widerruf“ versendet. Wenn in dieser Vorlage zusätzlich das Makro „_agreementLinkConfirmations“ verwendet wird, so werden alle bestätigten Textbausteine zur Übersicht eingebunden.
Sonstige Makros
MakroonOffice – Feld-Bezeichnung
_OSG_BILDER(typ,nummer,breite,höhe,einheit,free)#

Bindet ein Bild mit den nachfolgend definierten Größen ein.

Typ
Wird der Parameter ″Link″ angegeben, so wird die hinterlegte Url eingebunden.
Es werden nur die Parameter bis nummer beachtet.

Für den Typ Dokumentenmerkmal wird statt der Nummer der Name des Dokumentenmerkmals angegeben.

……typTitelbild, Foto, Foto_gross, Gruppenbild, Lageplan, Grundriss, Logo, Epass_Skala, QR-Code, Link oder Dokumentenmerkmal
……nummerPosition abhängig vom Bildtyp
……breiteBreite des Bildes. Alternativ ein x, damit die Breite proportional aus der Höhe errechnet wird
……höheHöhe des Bildes. Alternativ ein x, damit die Höhe proportional aus der Breite errechnet wird
……einheitDie Einheit der Größenangaben, px für Pixel oder cm
……free

Mögliche Werte: ″free″,″mail″,″url″.

″free″ ist die Standardeinstellung.

Falls das Makro in einer HTML-E-Mail benutzt wird, sollte hier ″mail″ stehen. (Größenangaben dann nur in Pixeln möglich)

Anstatt das Bild direkt einzubinden, kann durch ″url″ die URL des Bildes ausgegeben werden. Die Parameter Breite, Höhe und Einheit werden ignoriert. Beispiel: _OSG_BILDER(Titelbild,1,url)#

_OSG_BILDTITEL(typ,nummer)Fügt den Titel des Bildes mit der entsprechenden Nummer ein.
Für den Typ Dokumentenmerkmal wird statt der Nummer der Name des Dokumentenmerkmals angegeben.Das Makro wird nur ersetzt, wenn auch das zugehörige Bild per _OSG_BILDER-Makro eingebunden wird.
_brek_1_Beginn einer rekursiven Schleife zum Einbinden der Daten von mehreren Objekten
_erek_1_Ende der Schleife
_brek_1_(new)Beginn einer rekursiven Schleife zum Einbinden der Daten von mehreren Objekten, bei denen auf der Vermarktungsseite die Option ″Neu″ aktiv ist. Die Schleife wird wie bei _brek_1_ mit _erek_1_ geschlossen.
_brek_1_(priceReduced)Beginn einer rekursiven Schleife zum Einbinden der Daten von mehreren Objekten, bei denen auf der Vermarktungsseite die Option ″Preisreduktion″ aktiv ist. Die Schleife wird wie bei _brek_1_ mit _erek_1_ geschlossen.
_bAdrRek_1_Beginn einer rekursiven Schleife zum Einbinden der Daten von mehreren Adressen
_eAdrRek_1_Ende der Schleife
_bMbeRek_1_Beginn einer rekursiven Schleife zum Einbinden der Daten von mehreren Maklerbucheinträgen
_eMbeRek_1_Ende der Schleife
_bMbeRek_1_(″Aktionsart: X″)Beginn einer rekursiven Schleife zum Einbinden der Daten von mehreren Maklerbucheinträgen einer Aktionsart.
Beispiel: _bMbeRek_1_(″Aktionsart: Termin″)
_bMbeRek_1_(″Aktionsart: X″, ″Aktionsart: Y″, ″Aktionsart: Z″)Beginn einer rekursiven Schleife zum Einbinden der Daten von mehreren Maklerbucheinträgen mehrerer Aktionsarten.
Beispiel: _bMbeRek_1_(″Aktionsart: Termin″, ″Aktionsart: Email″, ″Aktionsart: Telefonat″)
_bMbeRek_1_(″Aktionsart: X; Aktionstyp: X1″)Beginn einer rekursiven Schleife zum Einbinden der Daten von mehreren Maklerbucheinträgen einer Aktionsart und einem Aktionstyp.
Beispiel: _bMbeRek_1_(″Aktionsart: Termin; Aktionstyp: Besichtigung″)
_bMbeRek_1_(″Aktionsart: X; Aktionstyp: X1, X2, X3″)Beginn einer rekursiven Schleife zum Einbinden der Daten von mehreren Maklerbucheinträgen einer Aktionsart und mehreren Aktionstypen.
Beispiel: _bMbeRek_1_(″Aktionsart: Termin; Aktionstyp: Besichtigung, Notartermin″)
_bMbeRek_1_(″Aktionsart: X; Aktionstyp: X1″,″Aktionsart: Y; Aktionstyp: Y1″)Beginn einer rekursiven Schleife zum Einbinden der Daten von mehreren Maklerbucheinträgen verschiedener Aktionsarten und den dazugehörigen Aktionstypen.
_einheitbrek_X_ (wobei X = 1,2 usw.)Beginn einer Schleife zum Einbinden von Objekteinheiten-spezifischen Makros
_einheiterek_X_Ende einer Schleife zum Einbinden von Objekteinheiten-spezifischen Makros
_EinheitXDieses Makro kann in der oben genannten Schleife für die Ausgabe von Daten von Einheiten verwendet werden. Statt X wird der Name des Objektmakros (ohne Unterstrich) verwendet.
_gewerbebrek_X_ (wobei X = 1,2 usw.)Beginn einer Schleife zum Einbinden von Gewerbe-Objekteinheiten-Makros. Wie _einheitbrek_X_, bloß werden verkaufte/vermietete Objekte nicht angezeigt.
_gewerbeerek_X_

Ende einer Schleife zum Einbinden von Gewerbe-Objekteinheiten-Makros. Die Makros werden nur für Einheiten aufgelöst, wenn:

  • die entsprechende Einheit nicht als verkauft / vermietet markiert ist
  • eine verfügbare Fläche eingetragen ist, oder das Feld verfügbare Fläche deaktiviert ist
_GewerbeXDieses Makro kann in der oben genannten Schleife für die Ausgabe von Daten von Gewerbeeinheiten verwendet werden. Statt X wird der Name des Objektmakros (ohne Unterstrich) verwendet.
_buyerbrek_X_

Beginn einer rekursiven Schleife zum Einbinden von Daten der Käufer einer Immobilie einzubinden.

Die Daten müssen über das Makro _BuyerX angegeben werden.

_buyererek_X_Ende einer Schleife, um die Daten der Käufer einer Immobilie auszulesen
_BuyerXDieses Makro kann in der oben genannten Schleife für die Ausgabe von Käuferdaten verwendet werden. Statt X wird der Name des Adressmakros (ohne Unterstrich) verwendet.
_renterbrek_X_

Beginn einer rekursiven Schleife zum Einbinden von Daten des Mieters einer Immobilie einzubinden.

Die Daten müssen über das Makro _RenterX angegeben werden.

_rentererek_X_Ende einer Schleife, um die Daten des Mieters einer Immobilie auszulesen
_RenterXDieses Makro kann in der oben genannten Schleife für die Ausgabe von Mieterdaten verwendet werden. Statt X wird der Name des Adressmakros (ohne Unterstrich) verwendet.
_ownerbrek_X_

Beginn einer rekursiven Schleife zum Einbinden von Daten der Eigentümer einer Immobilie einzubinden.

Die Daten müssen über das Makro _OwnerX angegeben werden.

_ownererek_X_Ende einer Schleife, um die Daten der Eigentümer einer Immobilie auszulesen
_OwnerXDieses Makro kann in der oben genannten Schleife für die Ausgabe von Eigentümerdaten verwendet werden. Statt X wird der Name des Adressmakros (ohne Unterstrich) verwendet.
_downloadLink(Text)

Alle Dateien im Anhang einer E-Mail werden über einen 14-Tage gültigen Download-Link versendet. In HTML-E-Mails kann dieser Link den Empfängern hinter ″Text″ verborgen werden (optionaler Parameter).

  • txt: der Link selbst als Text
_PDFLinkDas Makro funktioniert weiterhin, wird aber nicht mehr gepflegt.
Bitte durch das Makro agreementLink und der gewünschten Abfrage ersetzen.
_PDFLinkOhneAGBDas Makro funktioniert weiterhin, wird aber nicht mehr gepflegt.
Bitte durch das Makro downloadLink ersetzen.
_PDFLinkRueckrufDas Makro funktioniert weiterhin, wird aber nicht mehr gepflegt.
Bitte durch das Makro agreementLink und der gewünschten Abfrage ersetzen.
_PDFLinkRueckrufOhneAGBDas Makro funktioniert weiterhin, wird aber nicht mehr gepflegt.
Bitte durch das Makro agreementLink und der gewünschten Abfrage ersetzen.
_translate(text, Sprache)

Dieses Makro kann nur genutzt werden, wenn das Mehrsprachen-Modul aktiv ist. Mit diesem Makro können Texte sowie Ergebnisse anderer Makros übersetzt werden. Die Sprache muss als 3-stelliges Kürzel angegeben werden.

Bsp. _translate(Haus, ENG)

Mit translate(Text) wird der Text in die Sprache übersetzt, die im Adressdatensatz des Empfängers angegeben ist. Vorraussetzung: Die Übersetzung ist im Wörterbuch vorhanden.

_ifEmpty(_makro;″Text1″;″Text2″)

Ist der Inhalt von einem anderen Makro _makro (1ter Parameter) leer, gibt dieses Makro Text1 zurück; sonst Text2. Das Makro kann verschachtelt werden, z.B. _ifEmpty(_ifEmpty(_makro;″_makroX1″;″_makroY2″);″Text1″;″Text2″). Sollen dabei statt Makros die Feldinhalte wie z.B [kaufpreis] geprüft werden, MUSS das _calculate([Feldname]) Makro genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass über das Makro _ifEmpty keine Checkboxen abgefragt werden können, eine leere Checkbox hat den Wert ″0″.

_if(Bedingung;″Text1″;″Text2″)

Mit diesem Makro können Makroergebnisse geprüft und dann dementsprechend Werte ausgegeben werden. Ist die Bedingung wahr, gibt dieses Makro Text1 zurück, ist die Bedingung falsch Text2.
Beispiel: _if(″_anzahl_zimmer″<″10″;″_anzahl_zimmer Zimmer″;″mehrere Zimmer″). Sollen dabei statt Makros die Feldinhalte wie z.B [kaufpreis] geprüft werden, MUSS das _calculate([Feldname]) Makro genutzt werden, Beispiel: _if(″_calculate([kaufpreis])″<″1000000″;″_kaufpreis″;″Preis auf Anfrage″)

Hinweis, aufgrund technischer Limitierungen sind als Bedingungen nur einfach Makros (z.B. _PLZ) möglich. Komplexe Makros wie z.B. ″_ADRBetreuerUseranrede″ sind nicht möglich.
Bitte prüfen Sie das _if-Makro nach dem Einbau.

_calculate(Rechnende-Formel)Mit diesem Makro können Werte anhand von Feldwerten berechnen werden. Dazu wird als Parameter eine Formel der Formellogik benutzt. Beispiele: _calculate([kaufpreis]*3), _calculate(IF([kaufpreis]<1000000;[kaufpreis]*3;[kaufpreis]*4))
_EmailBetreffGibt den Betreff einer E-Mail wieder.
_MehrwertsteuerGibt den aktuell gültigen Mehrwertsteuersatz als Zahl aus (ohne %).
_VATGibt den aktuell gültigen Mehrwertsteuersatz als Zahl aus (ohne %).
_scoutneubauprojektkaufpreis_vonSobald in der Kategorie ″Scout-Neubauprojekt″ eine Projekt-ID eingetragen ist werden die Felder Kaufpreis von/bis angezeigt. Über das Makro wird der Von-Wert ausgelesen.
_scoutneubauprojektkaufpreis_bisSobald in der Kategorie ″Scout-Neubauprojekt″ eine Projekt-ID eingetragen ist werden die Felder Kaufpreis von/bis angezeigt. Über das Makro wird der Bis-Wert ausgelesen.
_scoutneubauprojektwohnflaeche_vonSobald in der Kategorie ″Scout-Neubauprojekt″ eine Projekt-ID eingetragen ist werden die Felder Wohnfläche von/bis angezeigt. Über das Makro wird der Von-Wert ausgelesen.
_scoutneubauprojektwohnflaeche_bisSobald in der Kategorie ″Scout-Neubauprojekt″ eine Projekt-ID eingetragen ist werden die Felder Wohnfläche von/bis angezeigt. Über das Makro wird der Bis-Wert ausgelesen.
_Immofeedback(Profil:x)

Dieses Makro gibt einen Link zu einem Webformular aus. Dieses kann verwendet werden, um Feedback vom Interessenten einzuholen.

x = Profilnummer des Immobilienfeedback-Profils. Es wird das entsprechende Webformular aus dem Immobilienfeedback-Profil für den Empfänger generiert.

Die Nummer finden Sie in Ihren konfigurierten Immobilienfeedback-Profilen.

_WebExpose(Text)Verschickt in E-Mails ein Link zu einem Web-Exposé. Das Exposé selbst muss im Reiter ″Anhänge >> Web-Exposes″ ausgewählt werden.
In HTML-E-Mails kann dieser Link den Empfängern hinter ″Text″ verborgen werden (optionaler Parameter).
Der Link ist standardmäßig 14-Tage gültig.
  • Text: (optional) Text für den Link zum Web-Exposé
Geldwäschegesetz Makros
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_gwgGeburtsdatum Geburtsdatum
_gwgVertragspartner Vertragspartner
_gwgAusweisart Ausweisart
_gwgAusweisnummer Ausweisnummer
_gwgAusstellendeBehoerde ausstellende Behörde
_gwgStaatsangehoerigkeit Staatsangehörigkeit
_gwgGeburtsort Geburtsort
_gwgGeburtsname Geburtsname
_gwgAuffaelligkeiten Auffälligkeiten
_gwgBerechtigter wirschaftl. Berechtigter
_gwgWbVorname wB Vorname
_gwgWbName wB Name
_gwgWbStrasse wB Strasse
_gwgWbPlz wB PLZ
_gwgWbOrt wB Ort
_gwgWbStaatsangehoerigkeit wB Staatsangehörigkeit
_gwgWbGeburtsort wB Geburtsort
_gwgWbGeburtsdatum wB Geburtsdatum
_gwgRechtsform Rechtsform
_gwgRegisternummer Registernummer
_gwgMitgliederVerwaltungsorgan Mitglieder des Verwaltungsorgans
Aufgabenmakros
Word-Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_AufgabeDatensatznummer Aufgabennummer
_Auftragsbetreff Aufgabenbetreff
_Auftragsbeschreibung Aufgabenbeschreibung
_KostenProMonat Kosten pro Monat
_Kosten Kosten
_SollZeit Soll Aufwand
_TaskKundenInfo Kundeninformation
CI-Werte aus den Grundeinstellungen
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_ci_farbe1 Farbe 1
_ci_farbe2 Farbe 2
_ci_schriftfarbe Schriftfarbe
DSGVO Makros (Datenschutzgrundverordnung)
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_DSGVO_Verantwortlicher Verantwortlicher gemäß Artikel 4 Abs. 7 EU-DSGVO
_DSGVO_Vertreter Vertreter gemäß Artikel 4 Abs. 17 EU-DSGVO
_DSGVO_Datenschutzbeauftragter Datenschutzbeauftragter
_DSGVO_Verarbeitungszweck Zweck der Verarbeitung
_DSGVO_Rechtsgrundlage Rechtsgrundlage
_DSGVO_Datenkategorien Datenkategorien
_DSGVO_Personengruppen Betroffene Personengruppen
_DSGVO_Empfaenger Empfänger
_DSGVO_Ausland Ausland
_DSGVO_Speicherdauer Dauer der Speicherung
_DSGVO_Betroffenenrecht Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit
_DSGVO_Widerrufsrecht Recht auf Widerruf
_DSGVO_Beschwerderecht Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
_DSGVO_NichtEinwilligungFolgen Mögliche Folgen der Nicht-Einwilligung
_DSGVO_Hinweispflicht Link zur Vorlage zur Hinweispflicht
PDF-spezifische Makros
MakroonOffice – Feld-Bezeichnung
_tabdefinitionLegt die einzelnen Tab-Positionen fest. Positionen werden in mm in eine mit Komma getrennte Liste geschrieben. _tabdefinition(5,15,125) definiert also Tabstopps bei 5mm, 15mm und 125mm.
{tab}Setzt den Text am nächsten in _tabdefinition festgelegten Tabstopp fort. Wenn keine Tabstopps definiert wurden, wird ein Tabstopp-Raster mit je 10mm Abstand verwendet.
_seiteDieses Makro zeigt die aktuelle Seitenzahl in einem PDF-Dokument an.
_seite(gesamt)Dieses Makro zeigt die Gesamtseitenzahl in einem PDF-Dokument an.
_spalten(Anzahl: X, Abstand: Y)Für einen mehrspaltigen Text definiert dieses Makro die Anzahl und den Abstand (in mm) der Spalten.
{sp}Definiert den Anfangspunkt eines mehrspaltigen Textes. Wird keine Spaltendefinition festgelegt, erscheint der Text 2-spaltig mit einem Spaltenabstand von 5 mm.
{/sp}Definiert den Endpunkt eines mehrspaltigen Textes.
{box}

Definiert den Anfangspunkt einer Textbox. Es kann ohne das Makro “_boxdefinition” verwendet werden. Dann erscheint ein Text auf einer grauen Fläche ohne Rahmen und die Breite wird über die Textmenge automatisch geregelt.

Platzieren sie das Makro bitte unformatiert in einer separaten Zeile vor dem Text, der in der Box erscheinen soll.

{/box}

Definiert den Endpunkt einer Textbox.

Platzieren sie das Makro bitte unformatiert in einer separaten Zeile hinter dem Text, der in der Box erscheinen soll.

_boxdefinition(Farbe: x, Breite: x, Rahmenstärke: x, Rahmenfarbe: x, Ausrichtung: x)

Mit einer Textbox kann ein Text farbig hinterlegt werden. Über Parameter lassen sich Farbe, Breite etc. näher bestimmen:

  • Farbe: Füllfarbe der Textbox als Hexadezimalwert (Beispiel: #888888)
  • Breite: definiert eine feste Breite der Textbox in Millimeter (mm)
  • Rahmenstärke: Rahmenstärke in Punktgröße (Pt)
  • Rahmenfarbe: Rahmenfarbe der Textbox als Hexadezimalwert (Beispiel: #888888)
  • Ausrichtung: Richtet die Box horizontal aus, insofern eine feste Breite angegeben ist. Mögliche Optionen sind: links, rechts und zentriert

Die Parameter lassen sich in beliebiger Reihenfolge im Makro hinterlegen. Es müssen auch nicht alle Parameter definiert werden. Damit das Makro greift, sollte aber mindestens ein Parameter verwendet werden.

_EigentuemerFreigabePDFGibt den Wert für die Einstellung “Eigentümer-Adr. in PDF” zurück. Der Rückgabewert 1 entspricht der Auswahl “ja”. Der Rückgabewert 0 entspricht der Auswahl “nein”
MLS-spezifische Makros
MakroonOffice – Feld-Bezeichnung
_MLSWird in einer E-Mail verwendet, welche aus dem MLS an Interessenten geschickt wird. Mit dem Makro werden Titelbild, Daten und Freitexte der Immobilien Ihrer MLS-Merkliste zusammengefasst dargestellt.
Projektmakros
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_projekttitel Projekt-Titel
_projektnummer Projektnummer
_projektart Art
_projektphase Projektphase
_projektstatus Projektstatus
_projektprioritaet Priorität
_projekteintragsdatum Eintragsdatum
_projektstartdatum Startdatum
_projektdeadline Deadline
_projektgeplantedauer Geplante Dauer (in Std.)
_projektpreismonatlich Preis (monatlich)
_projektpreis Preis
_projekterledigtam Erledigt am
_projektbeschreibung Projektbeschreibung
_projektanforderungen Text der Projektanforderung. Kann über optionalen Parameter (text) oder (html) wahlweise als HTML-Text oder als reiner Text ausgegeben werden.
_projekthinweis Projekthinweis
_projektnotizen Notizen
_projektistaufwand Ist-Aufwand
_projektverantwortung* Es sollen statt des Sternchens(*) die Makros der Benutzerverwaltung eingesetzt werden. Bsp.: _projektverantwortungBenutzername gibt den Namen des Benutzers aus, der als Projektverantwortlicher eingetragen ist.
_projektbearbeiter* Es sollen sich statt des Sternchens die Makros für die Benutzerverwaltung einsetzen lassen. Bsp.: _projektbearbeiterBenutzername gibt den Namen des Benutzers aus der als Projektbearbeiter eingetragen ist. *
_projekteingetragenvon* Es sollen sich statt des Sternchens die Makros aus der Benutzerverwaltung einsetzen lassen. Bsp.: _projekteingetragenvonBenutzername gibt den Namen des Benutzers aus, der das Projekt eingetragen hat.
_projektadresse* Es sollen statt des Sternchens Adressmakros einfügt werden. Bsp.: _projektadresseName gibt den Nachnamen der verknüpften Adresse aus.
_projektimmobilie* Es sollen statt des Sternchens Immobilienmakros einfügt werden. Bsp.: _projektimmobilieobjekttitel gibt den Objekttitel der verknüpften Immobilie aus.
Automatische Portalanfragen beantworten Makros
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_PostfachBestaetigen(text/html) Dieses Makro gibt einen Link aus, der ein Webformular öffnet. Mit dem Paramter “html” wird der Link als “Zum Webformular” direkt in der Email ausgegeben. Mit dem Parameter “text” wird die reine URL ausgegeben.
_AdresseingabeWebformular(text/html) Dieses Makro gibt einen Link aus, der ein Webformular öffnet und ist nur in Verbindung mit dem Anfragenmanager nutzbar. Mit dem Paramter “html” wird der Link als “Zum Webformular” direkt in der E-Mail ausgegeben. Mit dem Parameter “text” wird die reine URL ausgegeben.
Faktura
Neben der bekannten Verwendung von Makros, gibt es für das Faktura-Modul die Besonderheit, dass zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung bestimmte, für die Rechnung relevante, Informationen abgespeichert werden. Dadurch ist es möglich, dass dieselbe Rechnung auch im Nachhinein generiert werden kann, selbst wenn sich Informationen, wie z.B. die Anschrift, innerhalb der Adresse zwischenzeitlich geändert haben. Nur durch die Verwendung der hier aufgelisteten Makros in Brief-Templates (>PDFdesigner) und PDF-Briefvorlagen (>Vorlagen/Dateien) ist eine ordnungsgemäße Rechnungsstellung möglich. Bitte beachten Sie dies bei der Bearbeitung o.g. Faktura-Vorlagen. Werden abweichende Makros verwendet, können Rechnungen gegebenenfalls im Nachhinein nicht mehr mit den Originaldaten erzeugt werden. Die unten aufgeführten Felder können mit dem Präfix _Faktura abgerufen werden und finden in Rechnungs- und E-Mail-Vorlagen (sofern eine Rechnung angehängt ist) Anwendung.
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
Quelle: Grundeinstellungen > Grunddaten > Impressum
_FakturaVertretungsberechtigter Gibt den Wert für das Feld “Vertretungsberechtigter” aus dem Impressum in den Grundeinstellungen aus.
_FakturaBerufsaufsichtsbehoerde Gibt den Wert für das Feld “Berufsaufsichtsbehörde” aus den Impressumsangaben in den Grundeinstellungen aus.
_FakturaHandelsregister Gibt den Wert für das Feld “Handelsregister” aus dem Impressum in den Grundeinstellungen aus.
_FakturaHandelsregisternummer Gibt den Wert für das Feld “Handelsregisternummer” aus dem Impressum in den Grundeinstellungen aus.
_FakturaUSt.ID Gibt den Wert für das Feld “USt.ID” aus dem Impressum in den Grundeinstellungen aus.
_FakturaSteuernummer Gibt den Wert für das Feld “Steuernummer” aus dem Impressum in den Grundeinstellungen aus.
_FakturaBankname Gibt den Wert für das Feld “Bankname” aus dem Impressum in den Grundeinstellungen aus.
_FakturaIBAN Gibt den Wert für das Feld “IBAN” aus dem Impressum in den Grundeinstellungen aus.
_FakturaBIC Gibt den Wert für das Feld “BIC” aus dem Impressum in den Grundeinstellungen aus.
_FakturaKammer Gibt den Wert für das Feld “Kammer” aus dem Impressum in den Grundeinstellungen aus.
_FakturaWeiteres Gibt den Wert für das Feld “Weiteres” aus dem Impressum in den Grundeinstellungen aus.
Quelle: Grundeinstellungen > Faktura
_FakturaZahlungszielBelegtext Gibt den Belegtext des Zahlungsziels aus, je nachdem welches Zahlungsziel in den Grunddaten der Adresse hinterlegt wurde. Belegtexte für Zahlungsziele können in den Grundeinstellungen im Reiter Faktura hinterlegt werden.
_FakturaZahlungszielTage Gibt das in den Grunddaten einer Adresse eingestellte Zahlungsziel aus.
_FakturaZahlungszielDatum Gibt ein Datum im Format TT.MM.JJJJ aus. Für die Zahlungsarten „Überweisung“ und „Sonstige“ berechnet sich der Wert aus dem Datum der Rechnungsstellung plus den Tagen des Zahlungsziels, welches in den Grunddaten der Adresse hinterlegt ist. Für die Zahlungsart „Kreditkarte“ wird das Datum der Rechnungsstellung zzgl. einem Tag ausgegeben. Für die Zahlungsart „Lastschrift“ werden auf das Datum der Rechnungsstellung drei Bankarbeitstage addiert.
_FakturaZahlungsartText Gibt den Freitext zu den in den Grundeinstellungen hinterlegten Zahlungsarten von Rechnungen oder Gutschriften aus. Das Makro funktioniert kontextabhängig in Rechnungen oder Gutschriften, je nachdem welche Zahlungsart in den Grunddaten der verknüpften Adresse hinterlegt wurde.
_FakturaSteuerpflichtText Gibt den in den Grundeinstellungen hinterlegten Freitext aus. Dieser wird in Abhängigkeit der in der Adresse hinterlegten Steuerpflicht und der geprüften USt-IdNr. ausgegeben: Steht die Steuerpflicht der Adresse auf EU, wird die Gültigkeit der USt.-ID geprüft:
  • Falls gültig, erscheint der Text aus den Grundeinstellungen der Kategorie Kunde aus EU.
  • Falls ungültig oder nicht angegeben, wird kein Text eingefügt.
  • Steht die Steuerpflicht der Adresse auf Drittland, wird immer der Text aus den Grundeinstellungen der Kategorie Kunde aus Drittland eingefügt.
  • Steht die Steuerpflicht der Adresse auf §4 Nr. 7d UStG, wird immer der Text aus den Grundeinstellungen der Kategorie Kunde IAEA eingefügt.
_FakturaWaehrung Gibt das in den Faktura Grundeinstellungen ausgewählte Währungssymbol aus.
_FakturaSEPA-GlaeubigerID Gibt das in den Faktura Grundeinstellungen hinterlegten Wert des Feldes “SEPA-Gläubiger Id” aus.
Quelle: Beleg
_FakturaBelegArt Gibt den Typ der Rechnung (Rechnung / Gutschrift) aus.
_FakturaBelegDatum Gibt das Datum aus, an dem die Rechnung erstellt / generiert wurde. Format: TT.MM.JJJJ.
_FakturaBelegAnschrift Gibt die Daten aus dem Adressfeld Rechnungsanschrift in den Grunddaten einer Adresse aus. Falls dieses nicht befüllt ist, wird die Logik von _OSG_ADRESSAT verwendet. Quelle ist aber nicht die Adresse, sondern die zur Rechnungsstellung kopierten Adressdaten.
_FakturaBelegNummer Gibt die Rechnungsnummer bzw. Gutschriftennummer einer Rechnung aus. Das Format der Rechnungsnummer wird in den Grundeinstellungen Faktura definiert.
_FakturaBelegBetragBrutto Gibt den Brutto-Gesamtbetrag einer Rechnung oder Gutschrift aus.
_FakturaBelegBetragNetto Gibt den Netto-Gesamtbetrag einer Rechnung oder Gutschrift aus.
_FakturaRabattText Gibt den Text des Rabatts auf die Netto-Zwischensumme einer Rechnung aus. Zum Beispiel: “20,00 % Rabatt auf 44,00 €”. Wurde eine individuelle Beschreibung für den Rabatt hinterlegt, so wird auch diese ausgegeben. Zum Beispiel: „20,00 % Rabatt auf 44,00 €. Individuelle Vereinbarung wegen langjähriger Zusammenarbeit.“
_FakturaRabattSummeNetto Gibt die Summe des Rabatts inklusive Währung auf die Netto-Zwischensumme einer Rechnung aus. Zum Beispiel: “-8,80 €”.
_FakturaSEPA-FaelligkeitDatum Gibt ein Datum im Format TT.MM.JJJJ aus. Für die Zahlungsarten „Überweisung“ und „Sonstige“ berechnet sich der Wert aus dem Datum der Rechnungsstellung plus den Tagen des Zahlungsziels, welches in den Grunddaten der Adresse hinterlegt ist. Für die Zahlungsart „Kreditkarte“ wird das Datum der Rechnungsstellung zzgl. einem Tag ausgegeben. Für die Zahlungsart „Lastschrift“ werden auf das Datum der Rechnungsstellung drei Bankarbeitstage addiert. Das Makro funktioniert weiterhin, wird aber nicht mehr gepflegt. Bitte nutzen Sie stattdessen das Makro _FakturaZahlungzielDatum.
_FakturaBelegErsteller Gibt die Datensatznummer des Benutzers aus, der den Beleg erstellt hat.
_FakturaGutschriftRechnungsnummer Funktioniert nur in Gutschriften und gibt die Rechnungsnummer der Rechnung aus, aus der die Gutschrift erstellt wurde.
_FakturaGutschriftRechnungsdatum Funktioniert nur in Gutschriften und gibt das Datum aus, an dem die Rechnung, aus der die Gutschrift erstellt wurde, angelegt wurde.
_FakturaLeistungszeitraum Der Leistungszeitraum ergibt sich anhand des gewählten Zahlungsintervalls in den Grunddaten einer Adresse. Beispiel: Die Adresse hat als eingestelltes Zahlungsintervall “quartalsweise”. Datum Rechnungsstellung: 01.01.2020       Start Leistungszeitraum: 01.01.2020    Start Leistungszeitraum: 01.01.2020      Ende Leistungszeitraum: 31.03.2020 Ausgabe des Makros: “Leistungszeitraum: 01.01.2020 – 31.03.2020” Besonderheiten: Enthält die Rechnung nur Einmalzahlungen, so gibt das Makro einen leeren Text aus.
_FakturaZahlungsintervall Gibt den Wert für das Feld „Zahlungsintervall“ eines Belegs aus. Nur relevant bei Abonnements. Bei Einmalzahlungen wird ein leerer Text ausgegeben.
_Faktura* * ist durch ein beliebiges Mandantenmakro zu ersetzen, dabei entfällt der Unterstrich des Mandantenmakros. Beispiel: _FakturaMdtfirma: Hinterlegt den Wert aus dem Feld _Mdtfirma nach dem Anlegen einer Rechnung, die zum Zeitpunkt der Erstellung einer Rechnung gespeichert wurde. Ausgenommen sind folgende Mandantenmakros: _Mdtfreitexte(XX), _Mdtfreitext01 – _Mdtfreitext10, _Rechtshinweis und _Mdturl, _downloadAgb.
Quelle: Adresse > Faktura
_FakturaZahlungszielTitel Gibt den Wert für das Feld “Zahlungsziel” aus den Grunddaten aus.
_FakturaZahlungsart Gibt die in den Grunddaten einer Adresse ausgewählte Zahlungsart aus. Zahlungsarten werden in den Grunddaten einer Adresse hinterlegt.
_FakturaAbweichendeRechnungsanschrift Gibt die in den Grunddaten einer Adresse eingetragene abweichender Rechnungsanschrift aus.
_FakturaSEPA-Mandatsreferenz Gibt die Kundennummer aus und hängt an diese eine Zahl, je nachdem um das wievieltes Zahlungskonto es sich handelt. Wird beim Sync einer Adresse von DATEV zu onOffice übertragen und dort im Adressdatensatz gespeichert.
_FakturaUstIdNr Gibt die in den Grunddaten eingetragene Umsatzsteuer-Identifikationsnummer einer Adresse aus.
_FakturaFirmaUstIdPruefung Gibt den Wert für das Feld “Firma für USt-IdNr. Prüfung” aus den Grunddaten aus.
_FakturaSteuerpflicht Gibt den Wert für das Feld “Steuerpflicht” aus den Grunddaten aus.
Quelle: Adresse > Stammdaten
_FakturaName Gibt den Nachnamen der Adresse aus, die mit dem Beleg verknüpft ist.
_FakturaVorname Gibt den Nachnamen der Adresse aus, die mit dem Beleg verknüpft ist.
_FakturaFirma Gibt die Firma der Adresse aus, die mit dem Beleg verknüpft ist.
_FakturaLand Gibt das Land aus der Anschrift der Adresse aus, die mit dem Beleg verknüpft ist.
_FakturaPLZ Gibt die Postleitzahl aus der Anschrift der Adresse aus, die mit dem Beleg verknüpft ist.
_FakturaOrt Gibt den Ort aus der Anschrift der Adresse aus, die mit dem Beleg verknüpft ist.
_FakturaStrasse Gibt die Straße aus der Anschrift der Adresse aus, die mit dem Beleg verknüpft ist.
_FakturaAdrDatensatznummer Gibt die Datensatznummer der Adresse aus, die mit dem Beleg verknüpft ist.
_FakturaKdNr Gibt die Kundennummer der Adresse aus, die mit dem Beleg verknüpft ist.
Quelle: Adresse > Kontakt
_FakturaBriefanrede Gibt die Briefanrede der Adresse aus, die mit dem Beleg verknüpft ist.
_FakturaRechnungEmail Gibt die E-Mail Adresse mit dem Typ Rechnungsadresse aus der Adresse aus, die mit dem Beleg verknüpft ist.
Quelle: Immobilien
_Fakturaobjektnr_extern Gibt die ImmoNr. der Immobilie aus, die mit dem Beleg verknüpft ist.
Quelle: Buchungskonto
_FakturaKontoIBAN Gibt die in den Grundeinstellungen unter “Buchungskonten verwalten” hinterlegte IBAN aus, die für das im Beleg verwendete Konto hinterlegt wurde.
_FakturaKontoBIC Gibt die in den Grundeinstellungen unter “Buchungskonten verwalten” hinterlegte BIC aus, die für das im Beleg verwendete Konto hinterlegt wurde.
_FakturaKontoBankname Gibt den in den Grundeinstellungen unter “Buchungskonten verwalten” hinterlegten Banknamen aus, der für das im Beleg verwendete Konto hinterlegt wurde.
_FakturaKontoname Gibt den Namen des Buchungskontos aus, welches in der zugrundeliegenden Buchung ausgewählt wurde.
Faktura light Makros
Makro onOffice – Feld-Bezeichnung
_invoiceNumber Gibt die Rechnungsnummer aus.
_fakturaZS1(x) _fakturaZS2(x) _fakturaZS3(x) Gibt Informationen aus den gewählten Zahlungsbedingungen wieder. ZS1 = Zahlungsziel 1 ZS2 = Zahlungsziel 2 ZS3 = Zahlungsziel 3 Mögliche Parameter x:
  • Date: Wiedergabe des entsprechenden Fälligkeitsdatum (Rechnungsdatum + Zahlungsziel)
  • DiscountA: Wiedergabe des entsprechenden Skontowertes als Zahl in Prozent ohne Prozentzeichen
  • DiscountB: Wiedergabe des Skontowerts als Betrag (Beispiel: 123,45)
  • DiscountC: Wiedergabe des um den Skontowert reduzierten Rechnungsbetrag
_fakturaPayCondition Gibt den Text der gewählten Zahlungsbedingung aus
_fakturaCancellationNumber Gibt die Stornonummer aus.
_fakturaErzVerkaufspreis Gibt den Wert „erzielter Verkaufspreis“ zur Rechnung aus.
_fakturaErzInnenprovision Gibt den Wert „erzielte Innenprovision“ zur Rechnung aus.
_fakturaErzAussenprovision Gibt den Wert „erzielte Aussenprovision“ zur Rechnung aus.
_fakturaErzGesamtprovision Gibt den Wert „erzielte Gesamtprovision“ zur Rechnung aus.
_fakturaBetrag Gibt den Wert “Betrag” zur Rechnung aus.
_fakturaVortext Gibt den Wert Vortext zur Rechnung aus.
_fakturaNachtext Gibt den Wert Nachtext zur Rechnung aus.
_fakturaUser Gibt den Benutzer aus.
_fakturaPeriod Gibt den Leistungszeitraum aus.